21.02.2017 11:03:18

Deutsche Börse Outperform

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die australische Investmentbank Macquarie hat das Kursziel für die Papiere der Deutschen Börse nach Zahlen von 85 auf 88 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Das vierte Quartal des Börsenbetreibers habe seinen Schätzungen entsprochen, schrieb Analyst Neil Welch in einer Studie vom Dienstag. Eine höhere Qualität zusammen mit besserer Kostenkontrolle führe zu einer Anhebung seiner Gewinnschätzungen je Aktie für 2018 um zwei Prozent. Eine Anlage in die Titel sei attraktiv./ajx/tav

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Börse AG Outperform
Unternehmen:
Deutsche Börse AG
Analyst:
Macquarie Research
Kursziel:
88,00 €
Rating jetzt:
Outperform
Kurs*:
82,21 €
Abst. Kursziel*:
7,04%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
81,42 €
Abst. Kursziel aktuell:
8,08%
Analyst Name::
Neil Welch
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu Deutsche Börse AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.03.17 Deutsche Börse Neutral equinet AG
06.03.17 Deutsche Börse Hold Commerzbank AG
28.02.17 Deutsche Börse Outperform BNP PARIBAS
28.02.17 Deutsche Börse buy Oddo Seydler Bank AG
27.02.17 Deutsche Börse Neutral equinet AG
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Börse AG 81,87 -0,12% Deutsche Börse AG

Aktienempfehlungen

28.03.17 Red Robin Gourmet Burgers Hold Standpoint Research
28.03.17 RWE kaufen DZ BANK
28.03.17 RWE Outperform Robert W. Baird & Co. Incorporated
28.03.17 Engie SA overweight JP Morgan Chase & Co.
28.03.17 Kronos Worldwide Hold Standpoint Research
28.03.17 Liberty Interactive a Buy Aegis Capital
28.03.17 General Electric Underweight JP Morgan Chase & Co.
28.03.17 Exxon Mobil Underperform BNP PARIBAS
28.03.17 Exxon Mobil Underweight Morgan Stanley
28.03.17 Deutsche Pfandbriefbank Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.03.17 Lloyds Banking Group Sell Citigroup Corp.
28.03.17 HSBC buy Citigroup Corp.
28.03.17 Barclays Sell Citigroup Corp.
28.03.17 UBS Group buy Citigroup Corp.
28.03.17 Intesa Sanpaolo buy Citigroup Corp.
28.03.17 Banco Bilbao Vizcaya Argentaria Sell Citigroup Corp.
28.03.17 Banco Santander Central Hispano buy Citigroup Corp.
28.03.17 Deutsche Pfandbriefbank buy Citigroup Corp.
28.03.17 Deutsche Bank Sell Citigroup Corp.
28.03.17 Commerzbank Neutral Citigroup Corp.
28.03.17 Credit Suisse buy Citigroup Corp.
28.03.17 Société Générale SA buy Citigroup Corp.
28.03.17 BNP Paribas buy Citigroup Corp.
28.03.17 Power Solutions International Hold Lake Street
28.03.17 Covestro buy Kepler Cheuvreux
28.03.17 Volkswagen vz overweight Barclays Capital
28.03.17 Cara Therapeutics Buy Laidlaw
28.03.17 K+S buy Kepler Cheuvreux
28.03.17 Henkel vz buy Kepler Cheuvreux
28.03.17 BMW kaufen DZ BANK
28.03.17 Pfeiffer Vacuum Technology buy Kepler Cheuvreux
28.03.17 Brenntag buy Kepler Cheuvreux
28.03.17 Symrise Reduce Kepler Cheuvreux
28.03.17 Ryanair buy UBS AG
28.03.17 Fraport Sell UBS AG
28.03.17 Air France-KLM buy UBS AG
28.03.17 Aena buy UBS AG
28.03.17 Cara Therapeutics Buy H.C. Wainwright & Co.
28.03.17 AIXTRON Halten DZ BANK
28.03.17 Yara International ASA Hold Kepler Cheuvreux
28.03.17 International Consolidated Airlines Group buy UBS AG
28.03.17 Air Liquide Reduce Kepler Cheuvreux
28.03.17 Nationstar Mortgage Outperform Wedbush Morgan Securities Inc.
28.03.17 KWS SAAT Hold Kepler Cheuvreux
28.03.17 H&R GmbH & buy Kepler Cheuvreux
28.03.17 VistaGen Therapeutics Buy Maxim Group
28.03.17 LANXESS buy Kepler Cheuvreux
28.03.17 FUCHS PETROLUB Reduce Kepler Cheuvreux
28.03.17 Hornbach buy equinet AG
28.03.17 Linde buy Kepler Cheuvreux