Deutsche Post Aktie [WKN: 555200 / ISIN: DE0005552004]

30.09.2013 16:40:59

Deutsche Post halten

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär-online" raten bei der Deutsche Post-Aktie (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) dabei zu bleiben.

Das Wertpapier strebe fast unbeirrt nach oben. Es müsse zwar heute einen leichten Rücksetzer hinnehmen, das liege jedoch insbesondere am schwachen Gesamtmarkt. Die Stimmung selbst bleibe ausgesprochen optimistisch. Ferner gebe es eine Kaufempfehlung von der Commerzbank. Die Aktie steige seit Monaten ununterbrochen und notiere aktuell knapp unter dem alten 52-Wochenhoch bei 24,82 Euro. Mit einem KGV von 15 und einer Dividendenrendite von 3% sei sie nicht zu hoch bewertet.

Anleger, die der Empfehlung des "Aktionär" gefolgt sind, bleiben dabei, so die Experten von "Der Aktionär-online" zur Deutsche Post-Aktie. Den Stoppkurs sollte man bei 18,50 Euro platzieren. (Analyse vom 30.09.2013) (30.09.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Deutsche Post AG halten
Unternehmen:
Deutsche Post AG
Analyst:
Der Aktionär-online
Kursziel:
-
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
reiterated
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
-
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Nachrichten zu Deutsche Post AG

mehr Nachrichten
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Bericht
Deutsche Post-Aktie: Logistik-Konzern rechnet offenbar mit schwierigen Tarifverhandlungen
Die Deutsche Post erwartet offenbar schwierige Tarifverhandlungen im kommenden Jahr. Das Unternehmen zahle Mitarbeitern teilweise doppelt so viel wie Wettbewerber, sagte Konzernchef Frank Appel der "Süddeutschen Zeitung" (Montagausgabe) laut Vorabmeldung. "Deshalb werden wir uns damit beschäftigen müssen, ob neue Mitarbeiter das gleiche Gehaltsniveau haben können wie die, die schon 30 Jahre dabei sein."» mehr
28.07.14 Die Unternehmensmeldungen des Tages im Überblick (Börse Online)
28.07.14 ROUNDUP: Weniger Geld für Post-Neueinsteiger? - Verdi bleibt gelassen (dpa-AFX)
16.07.14 Die große Trendanalyse aller DAX-Aktien - Teil 2: Von Deutsche Börse bis K+S (Börse Online)
11.07.14 Dax-Aktien: Die Kursziele der Analysten (Börse Online)
08.07.14 Welche Dax-Konzerne ihre Prognosen erfüllen - und welche nicht (Börse Online)
02.07.14 Die Unternehmensmeldungen des Tages im Überblick (Börse Online)
27.06.14 Mit diesen Aktien geht die Post ab (Börse Online)
15.04.14 Deutsche Post & Co: Welche Logistik-Aktien sich lohnen (Börse Online)

Aktienempfehlungen zu Deutsche Post AG

mehr Aktienempfehlungen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.07.14 Deutsche Post Reduce Commerzbank AG
23.07.14 Deutsche Post kaufen DZ-Bank AG
22.07.14 Deutsche Post Reduce equinet AG
21.07.14 Deutsche Post Reduce equinet AG
21.07.14 Deutsche Post overweight JP Morgan Chase & Co.

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Post AG 24,28 -2,33% Deutsche Post AG
Aktienempfehlungen
28.07.14 GEA Group Sell Close Brothers Seydler Research AG
28.07.14 British Sky Broadcasting Group Sell S&P Capital IQ
28.07.14 Sky Deutschland Hold Close Brothers Seydler Research AG
28.07.14 Rio Tinto overweight JP Morgan Chase & Co.
28.07.14 GEA Group kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.07.14 Wincor Nixdorf kaufen DZ-Bank AG
28.07.14 BMW market-perform Bernstein Research
28.07.14 Daimler market-perform Bernstein Research
28.07.14 Volkswagen vz Outperform Bernstein Research
28.07.14 alstria office REIT-AG buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.14 Deutsche Annington Immobilien buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.14 Deutsche EuroShop buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.14 Deutsche Wohnen buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.14 DIC Asset buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.14 Gagfah buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.14 Hamborner REIT buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.14 LEG Immobilien buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.14 Patrizia Immobilien buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.14 Glencore Neutral JP Morgan Chase & Co.
28.07.14 TAG Immobilien buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.14 BHP Billiton Neutral JP Morgan Chase & Co.
28.07.14 Hawesko Hold Close Brothers Seydler Research AG
28.07.14 Groupe Danone Neutral JP Morgan Chase & Co.
28.07.14 Barclays overweight JP Morgan Chase & Co.
28.07.14 HeidelbergCement overweight JP Morgan Chase & Co.
28.07.14 Software Underweight JP Morgan Chase & Co.
28.07.14 DAB bank Hold Close Brothers Seydler Research AG
28.07.14 adidas overweight JP Morgan Chase & Co.
28.07.14 Talanx Hold Close Brothers Seydler Research AG
28.07.14 MorphoSys Hold Close Brothers Seydler Research AG
28.07.14 BayWa buy Close Brothers Seydler Research AG
28.07.14 Zurich Insurance Group overweight JP Morgan Chase & Co.
28.07.14 Dürr buy Close Brothers Seydler Research AG
28.07.14 SHW buy Close Brothers Seydler Research AG
28.07.14 zooplus buy Close Brothers Seydler Research AG
28.07.14 Vossloh Hold Close Brothers Seydler Research AG
28.07.14 Airbus Group (ehemals EADS) market-perform Bernstein Research
28.07.14 Groupe Danone overweight Morgan Stanley
28.07.14 Air France-KLM neutral Morgan Stanley
28.07.14 Zurich Insurance Group Underperform Bernstein Research
28.07.14 Reckitt Benckiser Group verkaufen S&P Capital IQ
28.07.14 Reckitt Benckiser Group Hold Commerzbank AG
28.07.14 Siemens kaufen Independent Research GmbH
28.07.14 Continental Hold Commerzbank AG
28.07.14 Deutsche Lufthansa Halten Independent Research GmbH
28.07.14 METRO kaufen Independent Research GmbH
28.07.14 MorphoSys Halten Independent Research GmbH
28.07.14 GEA Group kaufen Independent Research GmbH
28.07.14 Wincor Nixdorf buy Warburg Research
28.07.14 GRENKELEASING buy Warburg Research