14.09.2017 08:44:11

Deutsche Wohnen SE buy

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat Deutsche Wohnen vor der Bundestagswahl auf "Buy" mit einem Kursziel von 43 Euro belassen. Der angespannte Immobilienmarkt in Deutschland sei im Wahlkampf prominenter als früher thematisiert worden, schrieb Analyst Thomas Martin in einer Studie vom Donnerstag und verwies auf die seit 2010 um 70 Prozent gestiegenen Immobilienpreise. Solange aber das Angebot im sozialen Wohnungsbau nicht deutlich steige oder die neue Regierung keine strengen Mietpreisbeschränkungen einführe, dürfte die Mietwachstumsstory der börsennotierten deutschen Immobilienunternehmen auch weiterhin attraktiv bleiben./ck/tav

Datum der Analyse: 14.09.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Wohnen SE buy
Unternehmen:
Deutsche Wohnen SE
Analyst:
HSBC
Kursziel:
43,00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
35,43 €
Abst. Kursziel*:
21,37%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
33,58 €
Abst. Kursziel aktuell:
28,05%
Analyst Name::
Thomas Martin
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu Deutsche Wohnen SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
15.02.18 Deutsche Wohnen overweight JP Morgan Chase & Co.
13.02.18 Deutsche Wohnen overweight Morgan Stanley
08.02.18 Deutsche Wohnen Hold Jefferies & Company Inc.
08.02.18 Deutsche Wohnen buy Deutsche Bank AG
07.02.18 Deutsche Wohnen overweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Wohnen SE 33,76 0,93% Deutsche Wohnen SE

Aktienempfehlungen

19:24 PagSeguro Digital Buy Deutsche Bank AG
19:22 PlayAGS Buy Deutsche Bank AG
19:21 Cyber-Ark Software Buy UBS AG
19:20 Gates Industrial Buy UBS AG
19:19 PagSeguro Digital Buy UBS AG
19:01 MiMedx Group Hold Needham & Company, LLC
18:39 innogy Hold Commerzbank AG
18:37 EON buy Commerzbank AG
18:15 Uniper Hold Commerzbank AG
18:12 RWE buy Commerzbank AG
17:45 Arthur J Gallagher & overweight Barclays Capital
17:44 Aon Equal weight Barclays Capital
17:44 American International Group (AIG) overweight Barclays Capital
17:43 XL Group overweight Barclays Capital
17:01 HeidelbergCement Underweight JP Morgan Chase & Co.
16:01 Pfeiffer Vacuum kaufen DZ BANK
15:36 Air Liquide Hold S&P Capital IQ
15:11 Deutsche Telekom buy UBS AG
15:08 Coca-Cola Hold Jefferies & Company Inc.
14:56 Vivendi Outperform Credit Suisse Group
14:56 MorphoSys buy Oddo Seydler Bank AG
14:55 Nestlé overweight JP Morgan Chase & Co.
14:48 Novartis Underweight Barclays Capital
14:48 Sanofi Underweight Barclays Capital
14:41 RWE Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
14:40 innogy Neutral Goldman Sachs Group Inc.
14:40 EON buy Goldman Sachs Group Inc.
14:35 Covestro Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14:29 IPG Photonics Buy The Benchmark Company
14:23 WABCO Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
14:22 Rush Enterprise a Hold Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
14:22 ITT Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
14:22 Iron Mountain Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
14:21 GasLog Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
14:20 Gardner Denver Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
14:19 Flowserve Hold Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
14:19 Estée Lauder Companies Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
14:17 EPAM Systems Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
14:15 Renault Underperform Credit Suisse Group
14:15 CNH Industrial Hold Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
14:15 Volkswagen (VW) vz overweight JP Morgan Chase & Co.
14:13 Cloud Peak Energy Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
14:12 Alpha & Omega Semiconductor Hold Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
13:58 Enova International Buy Maxim Group
13:48 Chipotle Mexican Grill Hold Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
13:45 PlayAGS Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
13:34 Universal Display Buy Needham & Company, LLC
13:27 Vinci Outperform RBC Capital Markets
13:23 WACKER CHEMIE buy Deutsche Bank AG
13:18 Eni Hold Deutsche Bank AG