15.06.2017 07:52:06

Deutsche Wohnen Sell

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Deutsche Wohnen trotz einer überwiegend positiven Branchenstudie auf "Sell" mit einem Kursziel von 31,20 Euro belassen. Nachdem im vergangenen Jahr die Mieten für hochwertige Büro-Immobilien in wichtigen europäischen Städten stärker als das reale Bruttosozialprodukt gestiegen seien, habe er seine Mietwachstumsprognosen für 2017 und 2018 angehoben, schrieb Analyst Julian Livingston-Booth am Donnerstag. Für London habe er seine Schätzungen indes nach der schon 2016 rückläufigen Entwicklung gesenkt./gl/tav

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Wohnen SE Sell
Unternehmen:
Deutsche Wohnen SE
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
31,20 €
Rating jetzt:
Sell
Kurs*:
35,13 €
Abst. Kursziel*:
-11,19%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
36,41 €
Abst. Kursziel aktuell:
-14,32%
Analyst Name::
Julian Livingston-Booth
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu Deutsche Wohnen SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12.12.17 Deutsche Wohnen buy Deutsche Bank AG
11.12.17 Deutsche Wohnen Equal weight Barclays Capital
07.12.17 Deutsche Wohnen buy UBS AG
21.11.17 Deutsche Wohnen buy Commerzbank AG
15.11.17 Deutsche Wohnen kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Wohnen SE 36,44 -0,04% Deutsche Wohnen SE

Aktienempfehlungen

14.12.17 Walt Disney Sell Pivotal Research Group
14.12.17 21st Century Fox (A) Buy Pivotal Research Group
14.12.17 Express Scripts Buy Maxim Group
14.12.17 Michael Kors Outperform Wolfe Research
14.12.17 Molson Coors Brewing Company (MCBC) Buy Deutsche Bank AG
14.12.17 Constellation Brand a Buy Deutsche Bank AG
14.12.17 Procter & Gamble Buy Deutsche Bank AG
14.12.17 PepsiCo Buy Deutsche Bank AG
14.12.17 Newell Brands Hold Deutsche Bank AG
14.12.17 Monster Beverage Hold Deutsche Bank AG
14.12.17 Kimberly-Clark Hold Deutsche Bank AG
14.12.17 Estée Lauder Companies Hold Deutsche Bank AG
14.12.17 Dr Pepper Snapple Group Buy Deutsche Bank AG
14.12.17 Clorox Hold Deutsche Bank AG
14.12.17 Colgate-Palmolive Hold Deutsche Bank AG
14.12.17 Church & Dwight Buy Deutsche Bank AG
14.12.17 Coca-Cola European Partners Buy Deutsche Bank AG
14.12.17 Blue Buffalo Pet Products Hold Deutsche Bank AG
14.12.17 METRO (St) Neutral JP Morgan Chase & Co.
14.12.17 Rio Tinto Neutral JP Morgan Chase & Co.
14.12.17 Glencore overweight JP Morgan Chase & Co.
14.12.17 Tronox overweight Barclays Capital
14.12.17 Nielsen Underweight Barclays Capital
14.12.17 Equifax Equal weight Barclays Capital
14.12.17 Corbus Pharmaceuticals Overweight Cantor Fitzgerald
14.12.17 RWE Halten DZ BANK
14.12.17 Philips buy Commerzbank AG
14.12.17 ABB kaufen Kepler Cheuvreux
14.12.17 Scout24 kaufen Kepler Cheuvreux
14.12.17 Fraport kaufen Kepler Cheuvreux
14.12.17 RWE kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.12.17 Nike buy Deutsche Bank AG
14.12.17 Coca-Cola buy Deutsche Bank AG
14.12.17 Glencore overweight Barclays Capital
14.12.17 LendingTree Buy Needham & Company, LLC
14.12.17 Global Blood Therapeutics Buy Needham & Company, LLC
14.12.17 Esperion Therapeutics Strong Buy Needham & Company, LLC
14.12.17 ArQule Buy Needham & Company, LLC
14.12.17 ExxonMobil Neutral Goldman Sachs Group Inc.
14.12.17 Nike Neutral Goldman Sachs Group Inc.
14.12.17 Deutsche Post overweight Morgan Stanley
14.12.17 BMW Underweight Morgan Stanley
14.12.17 Telefónica Deutschland Underperform Macquarie Research
14.12.17 Sanofi Underweight Morgan Stanley
14.12.17 Airbus Hold Kepler Cheuvreux
14.12.17 Dynagas LNG Partners LP Partnership Units Buy Maxim Group
14.12.17 Nordic American Tankers Sell Maxim Group
14.12.17 Daimler Hold Kepler Cheuvreux
14.12.17 TE Connectivity Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
14.12.17 Lennox International Hold Stifel, Nicolaus & Co., Inc.