08.08.2017 12:51:58

Drägerwerk Halten

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat Drägerwerk mit Blick auf die Kursverluste der vergangenen Wochen von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft und das Kursziel von 85 auf 89 Euro angehoben. Die endgültigen Quartalszahlen des Herstellers von Medizin- und Sicherheitstechnik hätten derweil nicht überrascht und den zuvor veröffentlichten Eckdaten entsprochen, schrieb Analyst Bernhard Weininger in einer Studie vom Dienstag. Er wertete die jüngsten Verbesserungen bei der Kosteneffizienz positiv. Auch der Auftragseingang habe sich verbessert. Weininger erhöhte seine Gewinnschätzungen./gl/bek

Datum der Analyse: 08.08.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz. Halten
Unternehmen:
Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
89,00 €
Rating jetzt:
Halten
Kurs*:
87,52 €
Abst. Kursziel*:
1,69%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
99,55 €
Abst. Kursziel aktuell:
-10,60%
Analyst Name::
Bernhard Weininger
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12.10.17 Drägerwerk vz buy Kepler Cheuvreux
22.08.17 Drägerwerk vz Halten DZ BANK
18.08.17 Drägerwerk vz Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.08.17 Drägerwerk vz Halten Independent Research GmbH
28.07.17 Drägerwerk vz kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz. 99,97 1,03% Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

Aktienempfehlungen

12:26 Maxim Integrated Products Buy Drexel Hamilton
12:10 United Continental Market Perform Cowen and Company, LLC
12:07 United Continental In-line Imperial Capital
12:04 SAP Market Perform BMO Capital Markets
12:02 Quest Diagnostics Buy Mizuho
11:48 KION GROUP Neutral Goldman Sachs Group Inc.
11:43 Yara International ASA Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
11:43 Hannover Rück Verkaufen Independent Research GmbH
11:42 Vonovia Halten Independent Research GmbH
11:41 Nestlé buy Goldman Sachs Group Inc.
11:40 TAKKT Halten DZ BANK
11:40 Bayer buy Baader Bank
11:38 Volvo AB (B) Neutral UBS AG
11:31 Software buy UBS AG
11:23 Daimler buy UBS AG
11:15 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11:12 KION GROUP Sell UBS AG
11:09 Sixt buy Warburg Research
11:08 KION GROUP buy Jefferies & Company Inc.
11:06 Unilever buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11:05 Unilever buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10:50 Kering buy Jefferies & Company Inc.
10:42 Volvo AB (B) Neutral JP Morgan Chase & Co.
10:34 Daimler Outperform Bernstein Research
10:28 Swiss Re overweight JP Morgan Chase & Co.
10:20 Software Neutral JP Morgan Chase & Co.
10:14 Klöckner & Neutral UBS AG
10:13 thyssenkrupp Neutral UBS AG
10:12 ArcelorMittal buy UBS AG
10:10 Salzgitter Neutral UBS AG
09:50 Unilever Sell Goldman Sachs Group Inc.
09:50 Unilever Sell Goldman Sachs Group Inc.
09:39 Sixt Hold Baader Bank
09:34 Fresenius Medical Care Hold Deutsche Bank AG
09:30 Nestlé buy Baader Bank
09:28 SAP buy Baader Bank
09:24 LEONI Sell Deutsche Bank AG
09:18 Software buy Baader Bank
09:03 Fresenius buy Deutsche Bank AG
08:48 METRO (St) buy equinet AG
08:44 METRO (St) market-perform Bernstein Research
08:40 METRO (St) Neutral JP Morgan Chase & Co.
08:38 Linde Neutral equinet AG
08:35 Roche Reduce HSBC
08:32 adidas Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:29 Daimler overweight JP Morgan Chase & Co.
08:24 Philips Lighting buy Goldman Sachs Group Inc.
08:22 Nordex Reduce Kepler Cheuvreux
08:16 Hapag-Lloyd buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:11 SAP Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.