02.10.2017 09:46:54

Hannover Rück Hold

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Hannover Rück auf "Hold" mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Die schadensträchtige Hurrikan-Saison mit den Wirbelstürmen Harvey, Irma und Maria dürfte die Ergebnisse der großen europäischen Rückversicherer im dritten Quartal empfindlich schmälern, schrieb Analyst Frank Kopfinger in einer Branchenstudie vom Montag. Die in Aussicht gestellten Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe seien dadurch aber nicht Gefahr./edh/tih

Datum der Analyse: 02.10.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Hannover Rück Hold
Unternehmen:
Hannover Rück
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
100,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
102,60 €
Abst. Kursziel*:
-2,53%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
111,40 €
Abst. Kursziel aktuell:
-10,23%
Analyst Name::
Frank Kopfinger
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu Hannover Rück

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
09.02.18 Hannover Rück Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.02.18 Hannover Rück Halten Independent Research GmbH
08.02.18 Hannover Rück Underweight Barclays Capital
08.02.18 Hannover Rück Hold Commerzbank AG
08.02.18 Hannover Rück Outperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Hannover Rück 111,70 0,63% Hannover Rück

Aktienempfehlungen

23.02.18 BJs Restaurants Buy Canaccord Adams
23.02.18 Full House Resorts Buy Singular Research
23.02.18 ARMO BioSciences Outperform BMO Capital Markets
23.02.18 Vistra Energy Neutral UBS AG
23.02.18 NRG Energy Buy UBS AG
23.02.18 United Parcel Service Hold Deutsche Bank AG
23.02.18 Okta Buy Deutsche Bank AG
23.02.18 RIB Software buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.02.18 InterDigital Buy Dougherty & Company LLC
23.02.18 Immersion Buy Dougherty & Company LLC
23.02.18 BioTelemetry Buy Dougherty & Company LLC
23.02.18 Volkswagen (VW) vz kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.02.18 Volkswagen (VW) vz overweight JP Morgan Chase & Co.
23.02.18 Henkel vz Hold S&P Capital IQ
23.02.18 Iberdrola SA Hold S&P Capital IQ
23.02.18 Swiss Re kaufen DZ BANK
23.02.18 Daimler Equal-Weight Morgan Stanley
23.02.18 BMW Underweight Morgan Stanley
23.02.18 Volkswagen (VW) vz Equal-Weight Morgan Stanley
23.02.18 Harsco Buy Lake Street
23.02.18 ProSiebenSat1 Media buy S&P Capital IQ
23.02.18 Healthways Outperform Barrington Research
23.02.18 Wingstop Hold Deutsche Bank AG
23.02.18 TAG Immobilien Hold S&P Capital IQ
23.02.18 BAT overweight Morgan Stanley
23.02.18 Amazon Outperform Wolfe Research
23.02.18 Inditex buy Goldman Sachs Group Inc.
23.02.18 MercadoLibre Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
23.02.18 Anika Therapeutics Mkt Perform Barrington Research
23.02.18 Saint-Gobain Equal-Weight Morgan Stanley
23.02.18 ProSiebenSat1 Media overweight Morgan Stanley
23.02.18 HP Hold Maxim Group
23.02.18 Hewlett Packard Enterprise Hold Maxim Group
23.02.18 FRONTEO, Buy Maxim Group
23.02.18 Telefónica Hold S&P Capital IQ
23.02.18 Henkel vz kaufen DZ BANK
23.02.18 Acacia Communications Hold Needham & Company, LLC
23.02.18 Lexicon Pharmaceuticals Hold Needham & Company, LLC
23.02.18 Deutsche Börse Neutral Credit Suisse Group
23.02.18 Carters Buy Monness, Crespi, Hardt & Co.
23.02.18 Red Rock Resort a Hold Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
23.02.18 Brookdale Senior Living Hold Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
23.02.18 Western Digital Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
23.02.18 Seagate Hold Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
23.02.18 Immersion Buy Craig Hallum
23.02.18 Lion Biotechnologies Neutral B. Riley FBR, Inc.
23.02.18 Acacia Communications Neutral D.A. Davidson & Co.
23.02.18 Deutsche Telekom kaufen DZ BANK
23.02.18 Deutsche Telekom Neutral Macquarie Research
23.02.18 EON Outperform Macquarie Research