Allianz Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


„Das Jahr 2016 bot reichlich an – teilweise unerfreulichen – Überraschungen, die unsere politische und wirtschaftliche Umwelt maßgeblich beeinträchtigen werden. Dies erschwert Vorhersagen für 2017. Gleichwohl sind wir zuversichtlich genug, unseren Ausblick für das operative Ergebnis anzuheben. Die Allianz Gruppe zielt für 2017 auf ein operatives Ergebnis in Höhe von 10,8 Milliarden Euro ab, plus/minus 500 Millionen Euro, vorbehaltlich unvorhergesehener Ereignisse, Krisen oder Naturkatastrophen“, sagte Oliver Bäte.

Update 12.05.2017: Der Ausblick für operatives Ergebnis 2017 von 10,8 Milliarden Euro, plus oder minus 500 Millionen Euro, wird bestätigt.

Update 26.07.2017: Die Allianz erwartet nunmehr, dass das operative Ergebnis des gesamten Geschäftsjahres das obere Ende der Zielspanne von 10,8 Milliarden Euro, plus oder minus 500 Millionen Euro, erreichen wird, vorbehaltlich unvorhergesehener Ereignisse, Krisen oder Naturkatastrophen.