Drägerwerk vz Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Das Unternehmen plant im Geschäftjahr 2017 zu wachsen, beim Umsatz währungsbereinigt zwischen 0 und 3 Prozent. Bei der EBIT-Marge erwartet Dräger einen Wert zwischen 5,0 und 7,0 Prozent für das Gesamtjahr. Dabei ist bereits berücksichtigt, dass das EBIT 2017 durch weiteren Restrukturierungsaufwand in Höhe von rund 10 Mio. Euro für das Effizienzprogramm ›Fit for Growth‹ belastet ist.

Update 12.04.2017: Die Jahresprognose für 2017 bleibt unverändert. Für das Gesamtjahr erwartet Dräger weiterhin ein Umsatzwachstum von währungsbereinigt zwischen 0,0 und 3,0 Prozent und eine EBIT-Marge zwischen 5,0 und 7,0 Prozent.

Update 4.05.2017: Prognosen für das Geschäftsjahr 2017 wurden bestätigt.

Update 13.07.2017: Die Jahresprognose für 2017 bleibt unverändert. Für das Gesamtjahr erwartet Dräger weiterhin ein Umsatzwachstum von währungsbereinigt zwischen 0,0 und 3,0 Prozent und eine EBIT-Marge zwischen 5,0 und 7,0 Prozent.