EVOTEC Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Es wird ein Wachstum des Konzernumsatzes von mehr als 15% in 2017 erwartet (2016: 164,5 Mio. EUR). Die Umsatzprognose ab 2017 basiert auf dem Gesamtumsatz des Konzerns und nicht länger auf dem Basisumsatz (vor Umsätzen aus Meilensteinen, Abschlagszahlungen und Lizenzen). Zudem werden Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen in 2017 von etwa 20 Mio. EUR und somit auf ähnlichem Niveau wie 2016 erwartet (2016: 18,1 Mio. EUR). Das bereinigte Konzern-EBITDA soll in 2017 gegenüber 2016 signifikant ansteigen (2016: 36,2 Mio. EUR).

Update 10.05.2017: Das Unternehmen bestätigt seine Prognose für das Jahr 2017.

Update 10.08.2017: Sämtliche Bestandteile der Finanzprognose werden bestätigt.

Update 8.11.2017: Alle Elemente der Finanzprognose werden bestätigt.