Roche Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Roche rechnet für 2018 zu konstanten Wechselkursen mit einem Verkaufszuwachs im niedrigen einstelligen Bereich. Zudem wird ein Wachstum des Kerngewinns je Titel zu konstanten Wechselkursen im höheren einstelligen Bereich angestrebt. Ausgenommen der Auswirkung der US Steuerreform wird ein Kerngewinn pro Anteil angestrebt, der weitgehend dem Verkaufswachstum entspricht. Roche ist bestrebt, die Dividende in Schweizer Franken weiter zu erhöhen.