TAG Immobilien Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Aufgrund der guten operativen Entwicklung und der geplanten weiteren Reduktion der Finanzierungsaufwendungen prognostiziert die TAG für das Geschäftsjahr 2017, ohne weitere wesentliche Akquisitionen und Verkäufe sowie ohne Ergebnisse aus der Neubewertung der Renditeliegenschaften und aus der Bewertung von Finanzderivaten, einen FFO von EUR 110 Mio. bis EUR 112 Mio. bzw. EUR 0,77 je Aktie; ein EBT von EUR 107 Mio. bis EUR 108 Mio. bzw. WUR 0,75 je Aktie; und einen NAV je Aktie von EUR 11,60 bis EUR 11,70, nach Berücksichtigung einer Dividendenzahlung von EUR 0,57 je Aktie.

Update 4.05.2017: Für das Geschäftsjahr 2017 hatten wir bereits im Februar dieses Jahres unsere Prognosen aufgrund der sehr positiven operativen Entwicklung des vierten Quartals 2016 und der zum Jahresende 2016 erfolgten Akquisitionen erhöht. Diese Prognosen bleiben unverändert bestehen und stellen sich in Bezug auf den FFO (hier als FFO I ohne Verkaufsergebnisse) und die Dividende wie folgt dar: FFO in 2017: EUR 110 Mio. bis EUR 112 Mio. (in 2016: EUR 97,0 Mio.); FFO je Aktie in 2017: EUR 0,77 (in 2016: EUR 0,72) und Dividende je Aktie für 2017: EUR 0,60 (für 2016: EUR 0,57).

Update 10.08.2017: Im zweiten Halbjahr 2017 ist mit einer Fortsetzung der positiven operativen Entwicklung und daher mit weiteren FFO-Steigerungen zu rechnen. Auch die zum 30. Juni 2017 wirksam gewordenen Akquisitionen von rund 4.100 Wohnungen werden sich im operativen Ergebnis des 2. Halbjahres widerspiegeln. Daher kann bereits jetzt die FFO-Prognose für das Geschäftsjahr 2017 von bisher EUR 110-112 Mio. auf nunmehr EUR 119-121 Mio. erhöht werden. Auf Basis der einzelnen Aktie wird eine Steigerung des FFO auf EUR 0,82 nach ursprünglich geplanten EUR 0,77 erwartet. Die Dividende je Aktie soll ebenfalls von EUR 0,60 auf EUR 0,62 angehoben werden, dies entspricht einer Ausschüttungsquote von 75% des FFO.