Zertifikate-Depot vom 17.01.2017

Geduld ist gefragt

Bei unseren beiden Spekulationen auf den Spezialmaschinenbauer Manz und auf den Onlinemodehändler Zalando mittels Discount-Call ist bis zum Ende der Laufzeit der Optionsscheine Mitte Juni 2017 weiterhin die Maximalrendite drin.

Mit dem Kauf des Discount-Call-­Optionsscheins auf Zalando von der DZ Bank im Dezember vergangenen Jahres hatten wir darauf gesetzt, dass es nach der Vorlage der vorläufigen Zahlen des Onlinemodehändlers zu positiven Kurs­impulsen kommen würde. Doch die Rechnung ist nicht aufgegangen. Obwohl die Zahlen recht ordentlich ausgefallen sind, kam es in einer ersten Reaktion zu Gewinnmitnahmen.

Doch die MDAX-Aktie ist schon im Vorfeld der Zahlenbekanntgabe gut gelaufen. Wir bleiben trotz des Rücksetzers beim Basiswert in dem Optionsschein investiert. Denn die für die Rückzahlung zu 50 Cent je Schein maßgebliche Marke von 35 Euro liegt noch ein Stückchen unter dem aktuellen Aktienkurs von Zalando. Das bedeutet: Die auf Basis unseres Kaufkurses mögliche Maximalrendite von 35,1 Prozent wird auch dann erzielt, wenn der Zalando-Kurs leicht fällt.

Geduld ist ebenfalls beim Manz-­Discount-Call-Optionsschein gefragt. Die Aktie bewegt sich schon seit Monaten in einer relativ engen Spanne zwischen rund 31 und 36 Euro. Für die Maximalrückzahlung zu 50 Cent muss der Titel am Ende der Laufzeit, Mitte Juni 2017, mindestens bei 35 Euro notieren. Geht es nach den Analysten von Warburg Research, sollte das kein Problem sein. Die Experten erwarten demnächst größere Aufträge für den Reutlinger Solarindustriezulieferer. Die Bestellungen für die Solarzellendünnschichttechnologie (CIGS) dürften das Umsatzwachstum 2017 auf über 50 Prozent treiben. Daher hat Warburg das "Kaufen"-Votum für die Manz-Aktie mit einem Kursziel von 42 Euro bestätigt.

Transaktionen:

Keine.

Wertentwicklung

-0,72 % seit Vorwoche

+0,05 % seit Jahresbeginn

+38,90 % seit Auflage am 01.03.2005 mit 100.000 €

Zertifikate-Depot von BÖRSE ONLINE

Titel ISIN Währung akt. Kurs Anzahl Wert Anteil Kaufdatum Kaufpreis Veränderung
Capped-Bonus Zertifikat auf Home Depot DE000CX1MZP6 EUR 130,45 100 13.045,00 9,37 % 02.06.2016 116,24 12,22 %
Bonus Cap Zertifikat auf adidas DE000HU41VW2 EUR 134,16 100 13.416,00 9,64 % 23.06.2016 120,44 11,39 %
Capped-Bonus Zertifikat auf United Internet DE000CX4F506 EUR 41,79 300 12.537,00 9,00 % 11.08.2016 39,48 5,85 %
Capped-Bonus-Zertifikat auf Morphosys DE000PB5CC18 EUR 44,25 250 11.062,50 7,95 % 11.08.2016 39,51 12,00 %
Index/Tracker-Zertifikat auf Solactive China Internet TR DE000DB2CNT8 EUR 42,51 200 8.502,00 6,11 % 20.10.2016 46,47 -8,52 %
Discount Optionsschein auf Manz DE000DG9MDX0 EUR 0,32 10.000 3.200,00 2,30 % 01.12.2016 0,32 0,00 %
Discount Warrant auf Zalando DE000DG4HPA3 EUR 0,34 15.000 5.100,00 3,66 % 22.12.2016 0,37 -8,11 %
Discount Zertifikat auf EURO STOXX 50 DE000HU1CAA0 EUR 26,59 500 13.295,00 9,55 % 22.12.2016 26,42 0,64 %
Partizipations-Zertifikat auf Silvester Basket DE000SE9ZZZ5 EUR 10,56 1.500 15.840,00 11,38 % 22.12.2016 10,35 2,03 %
Bonus Cap Zertifikat auf DAX DE000HU8AKA8 EUR 115,84 125 14.480,00 10,40 % 12.01.2017 115,92 -0,07 %
Discount Call Plus auf DAX DE000PB8A5Q7 EUR 4,50 2.000 9.000,00 6,46 % 12.01.2017 4,53 -0,66 %
Summe 139.232,11 € 100 %
Cash 19.754,61 € 14,19 %