ASSEKURANZ

Allianz-Aktie: Warum Anleger beim Branchenprimus wieder zugreifen können

Allianz-Aktie: Warum Anleger beim Branchenprimus wieder zugreifen können

WKN: 840400 ISIN: DE0008404005 Allianz

157,13 EUR
-1,28 EUR -0,80 %
09.12.2016 - 18:48
04.03.2016 07:17:00

Die Allianz-Aktie ist zuletzt wie erhofft angesprungen. Jetzt ergeben sich neue interessante Möglichkeiten mit dem DAX-Wert. Von Stefan Mayriedl



Von 170 auf 127 Euro herunter wurde die Aktie der Allianz ausverkauft. Die Wende kam genau an dem durch die Tiefs von Juni 2013 und Oktober 2014 definierten Aufwärtstrend. Ergänzend zu dem letzte Woche vorgestellten Capped-Call HY9Z2N, der in dieser kurzen Zeit um 30 Prozent nach oben sprang und jetzt nahe dem Maximal-Niveau verkauft werden kann, wird ein neues interessantes Derivat vorgestellt. Nunmehr beachten wir aber auch die massiven Widerstände und das frische Verkaufssignal der Gleitenden Durchschnitte GD55/GD200 und setzen auf einen Inliner.

Bei der unteren Schwelle kann man durchaus bis 125 Euro hinauf gehen, denn die Wende kam zuletzt auf einem 16-Monats-Tief von 126,55 Euro. Oben dagegen liefern die angesprochenen Gleitenden Durchschnitte um 147,30/148,30 Euro eine Barriere. Von oben nähert sich der aktuell um 153,30 Euro verlaufende dreimonatige Abwärtstrend.

Welcher Schein bietet sich nun an? Auf Sicht von zweieinhalb Monaten Monaten beispielsweise der Schein CD2HSF mit knappem Verdreifacher-Potenzial. Man setzt zunächst darauf, dass die 150er-Marke nicht überwunden wird. Zwei Wochen vor Laufzeitende ist dann auch noch der Dividendenabschlag von 7,30 Euro je Aktie zu beachten. Idealer Weise hat man bis dahin die Gewinne aber längst mitgenommen.

Ein Verkaufslimit wird bei einem guten Verdoppler auf 7,25 Euro avisiert und zunächst ein tiefer Stop loss bei 65 Cent platziert. Dieser Stoppkurs kann dann an jedem der verbleibenden gut 60 Börsentage um jeweils 5 Cent angehoben werden.



Name: Allianz-Inliner

WKN: CD2HSF

Aktueller Kurs: 3,27 € / 3,47 €

Laufzeit: 20.05.16

Schwellen: 125,00 € / 150,00 €

Stoppkurs: 0,65 €

Anpassung Stoppkurs: +0,05 € / Tag

Zielkurs: 7,25 €



Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de Neu Löschen Verschieben Filter Anzeigen [Erweiterte Suche anzeigen] Unterhaltungen von Datum Neueste oben

Weitere Links:


Bildquelle: Michael Dalder/Reuters
Banner

Aktien in diesem Artikel

Allianz 157,25 -0,76% Allianz
pagehit