Nachrichten zu Bayer

11.12.17
11.12.17
08.12.17
06.12.17
06.12.17
05.12.17
01.12.17
01.12.17
01.12.17
Bayer-Aktie: Konzern erhält grünes Licht von US-Behörde für Monsanto-Übernahme (Börse Online)

Bayer hat eine Hürde bei der Übernahme des Saatgutriesen Monsanto genommen. Die US-Behörde für Auslandsinvestitionen (CFIUS) habe keine Bedenken gegen den Zukauf, teilte der Leverkusener Pharma- und Chemiekonzern am Freitag mit. Bayer benötigt nun noch die kartellrechtlichen Freigaben, um den Deal abzuschließen. Die EU-Kommission hat jedoch ernsthafte Bedenken gegen die Übernahme angemeldet, da der Zusammenschluss den Wettbewerb unter anderem bei Pestiziden und Saatgut beeinträchtigen könnte.» mehr

01.12.17
01.12.17
28.11.17
15.11.17
15.11.17
15.11.17
14.11.17
14.11.17
14.11.17
14.11.17
06.11.17
06.11.17
06.11.17
02.11.17
02.11.17
02.11.17
26.10.17
26.10.17
26.10.17
Bayer-Aktie unter Druck: Rezeptfreie Medikamente bereiten Konzern Kopfschmerzen (Börse Online)

Bayer muss vor der Übernahme des Saatgutriesen Monsanto Rückschläge in der eigenen Agrarsparte sowie im Geschäft mit frei verkäuflichen Medikamenten einstecken. Der Aspirin-Hersteller steigerte seinen bereinigten Betriebsgewinn (Ebitda) im dritten Quartal zwar insgesamt um 4,1 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro, wie Bayer am Donnerstag mitteilte.» mehr

26.10.17
26.10.17
26.10.17
25.10.17
24.10.17
13.10.17
13.10.17
13.10.17
13.10.17
13.10.17
13.10.17
BASF-Aktie: Konzern steigt mit Bayer-Hilfe ins Saatgut-Geschäft ein (Börse Online)

BASF wird zum Nutznießer der geplanten Mega-Fusion von Bayer und Monsanto. Bayer verkauft dem Ludwigshafener Chemieriesen für fast sechs Milliarden Euro einen Teil seines Geschäft mit der Landwirtschaft, um die Kartellhüter von der 66 Milliarden Dollar schweren Übernahme des US-Rivalen Monsanto zu überzeugen. BASF übernimmt Teile des Geschäfts mit Soja-, Baumwoll- und Raps-Saatgut sowie mit Breitband-Unkraut-Vernichtungsmitteln, wie die Konzerne am Freitag mitteilten.» mehr

13.10.17
13.10.17
13.10.17
Bayer-Aktie: Analysten heben Daumen für BASF-Deal (Börse Online)

Der milliardenschwere Spartenverkauf an BASF kommt bei Bayer-Aktionären gut an. Die Papiere des Leverkusener Chemieriesen stiegen am Freitag um bis zu 2,1 Prozent auf ein Dreieinhalb-Monats-Hoch von 119,25 Euro und waren mit Abstand größter Gewinner im Dax. "Wir befürworten diesen Deal sehr", betonten die Analysten vom Bankhaus Lampe. Der Verkauf von Teilen des Saatgut- und Herbizid-Geschäfts komme früher als erwartet.» mehr

13.10.17
13.10.17
13.10.17
13.10.17
13.10.17
13.10.17
13.10.17
11.10.17
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23 Weiter