Nachrichten zu PLATZ Co.,Ltd.

08.12.17
Infineon-Aktie: Da ist noch Platz nach unten (Börse Online)

Der Aktienkurs von Infineon korrigiert seit mehr als einer Woche. Zwischenzeitlich wurde auch der kurzfristige gleitende Durchschnitt nach unten durchbrochen. Dies hat die Abwärtsbewegung verstärkt. Auch wenn es immer wieder Erholungsversuchen geben wird: Die Notierungen sind derzeit stark gefährdet. Wo die nächste Unterstützung liegt, auf was es zu achten gilt und wie Anleger auch an fallenden Kursen gewinnen können. Von Manfred Ries» mehr

16.11.17
Deutschland Spitzenreiter bei Image-Studie - Trumps USA rutschen ab (Börse Online)

Deutschland ist in einem weltweiten Image-Ranking auf den ersten Platz geklettert. Der bisherige Spitzenreiter USA hingegen rutschte unter Präsident Trump auf Rang sechs ab, wie die GfK-Marktforscher am Donnerstag zu ihrer Studie unter 50 Ländern mitteilten. Deutschland schneidet demnach in allen sechs Kategorien äußerst positiv ab und landet in den meisten Bereichen in den Top 5: Exporte (Platz 3), Regierung (Platz 4), Kultur (Platz 4), Menschen (Platz 4), Immigration/Investition (Platz 2).» mehr

13.10.17
Bitcoin im Höhenflug - Cyber-Währung nimmt 6000 Dollar ins Visier (Börse Online)

Bitcoin jagt von einem Rekord zum nächsten und nimmt nun die Marke von 6000 Dollar ins Visier. Die Krypto-Währung verteuerte sich am Freitag auf der Handelsplattform BitStamp um 7,4 Prozent auf 5846 Dollar. Erst am Donnerstag hatte der Kurs die Marke von 5000 Dollar geknackt. Das gesamte Volumen des vom Computer erschaffenen Geldes liegt damit laut der Internetseite Coinmarketcap bei knapp 100 Milliarden Dollar.» mehr

28.09.17
Weltweit so viele Millionäre wie noch nie (Börse Online)

Die Zahl der Millionäre ist einer Studie zufolge im vergangenen Jahr weltweit um acht Prozent auf den Rekordstand von 16,5 Millionen gestiegen. Diese Menschen verfügten über ein Vermögen von zusammen 63,5 Billionen Dollar, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Untersuchung der Beratungsfirma Capgemini.» mehr

24.09.17
02.09.17
ProSiebenSat.1-Aktie: Warum der Platz im Dax jetzt gefährdet ist (Börse Online)

Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 kämpft und stellt sich neu auf. Mögliche Teilbörsengänge erinnern an Siemens, Bayer, Metro & Co. Auf dem derzeitigen Kursniveau zeichnet sich allerdings ein DAX-Abstieg ab. Von Wolfgang Ehrensberger» mehr

22.08.17
Bitcoin: Sieben Fragen und Antworten zur Internetwährung (Börse Online)

Die seit 2009 existierende Währung Bitcoin stand in den vergangenen Jahren oft im Rampenlicht - allerdings vor allem wegen Betrugsvorwürfen, Börsenpleiten und des Verdachts auf Geldwäsche und Terrorfinanzierung. Seit einigen Monaten erfreut sich das Cybergeld aber zunehmender Beliebtheit. Der Preis für ein Bitcoin hat sich seit Jahresbeginn verfünffacht und erreichte zuletzt rund 4500 Dollar. Was steckt hinter der Computerwährung?» mehr

01.06.17
Deutschland fällt bei Wettbewerbsfähigkeit erneut zurück (Börse Online)

Deutschland ist einer Studie zufolge im weltweiten Vergleich der wettbewerbsfähigsten Standorte das dritte Jahr in Folge abgerutscht. Die Bundesrepublik liege 2017 auf dem 13. Platz von 63 untersuchten Staaten, teilte die Schweizer Business School IMD am Mittwoch zu ihrer Rangliste mit. 2014 war Europas größte Volkswirtschaft noch auf den sechsten Platz vorgerückt, 2015 dann auf den zehnten und 2016 auf den zwölften Rang zurückgefallen.» mehr

14.04.17
DAX: So wetten Anleger gegen die 13.000-Punkte-Marke (Börse Online)

Bleibt der deutsche Blue-Chip-Index bis Mitte Juni unter der 13.000er-Marke, wird dieser Schein um 35 Prozent steigen. Schon das Allzeithoch stellt in einem seit Monaten gut laufenden Markt eine große Hürde dar. Aber selbst bei neuen Tops würde ein weiterer Widerstand dem Investment helfen. Von Stefan Mayriedl» mehr

29.03.17
EU: Schicksalsjahr 2017 - Was Börsenprofi Dr. Jens Erhardt rät (Börse Online)

Wahlen in Frankreich und Deutschland, NIedrigzinspolitikt und ein neuer US-Präsident, der an jahrzehnte-lang gültigen Politik-Pfeilern wie freiem Welthandel rüttelt und der EU ihr Ende voraussagt. Was das für die Aktienmärkte bedeutet, wie Anleger sich jetzt aufstellen sollten, erläuterte Börsenprofi Dr. Jens Erhardt am Samstag auf dem Börsentag in München. Von Klaus Schachinger» mehr

08.03.17
Die zwei Leben des Euros (Börse Online)

Als ich kürzlich meinen Bücherschrank ordnete, stieß ich auf die Festschrift der Europäischen Zentralbank zum zehnjährigen Bestehen der Währungsunion. Sie ist nunmehr neun Jahre alt und fast schon etwas vergilbt. Darin wird der Euro in beredten Worten und mit vielen statistischen Belegen als Erfolgsmodell dargestellt. Er hat, so heißt es darin, nicht nur für Geldwertstabilität gesorgt. Er hat auch "erheblich zum Funktionieren unseres großen kontinentalen Marktes [...] beigetragen".» mehr

19.11.16
Goldminen-Aktien: Jetzt einsteigen - aber richtig (Börse Online)

Mehr als drei Mal so stark als der Goldpreis haben die Goldminen-Aktien korrigiert. Das ist ganz typisch. Jetzt wurde ein wichtiges Halteniveau erreicht. Mutige greifen zu. Von Stefan Mayriedl» mehr

20.10.16
Kommunen haften für Verdienstausfall wegen fehlender Kita-Plätze (Börse Online)

Eltern haben grundsätzlich Anspruch auf Schadenersatz für Verdienstausfall, wenn eine Kommune schuldhaft zu wenige Krippenplätze für Kleinkinder ab einem Jahr einrichtet. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Donnerstag in Karlsruhe und gab damit drei Müttern aus Leipzig im Grundsatz recht.» mehr

24.08.16
Hamstern und Hoffen - Das neue Zivilschutzkonzept (Börse Online)

Das Bundeskabinett ein neues Konzept für den Zivilschutz auf den Weg gebracht. Es folgen die zentralen Punkte:» mehr

11.08.16
Finanzplatz Frankfurt zieht den meisten Nutzen aus Brexit-Votum (Börse Online)

Frankfurt dürfte im Vergleich zu anderen großen europäischen Finanzplätzen am meisten vom Brexit-Votum Großbritanniens profitieren. Das zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Die Stadt am Main hat demnach im Wettbewerb mit Paris, Dublin und Luxemburg die besten Chancen, aus London verlagerte Arbeitsplätze und Firmen anzuziehen.» mehr

26.07.16
DAX: Nur im Idealfall Platz bis 10.400 Punkten (Börse Online)

Der Markt zeigt sich entgegen der statistischen Wahrscheinlichkeit relativ stabil. Die nächste Korrektur dürfte aber nur noch eine Frage von Tagen sein.» mehr

18.07.16
Erdogan beginnt nach Putschversuch mit "Säuberungen" (Börse Online)

Die türkische Regierung hat nach dem gescheiterten Putsch vom Wochenende umgehend mit den angedrohten "Säuberungen" in Militär und Justiz begonnen. Rund 3000 Militärangehörige wurden festgenommen, fast ebenso viele Richter und Staatsanwälte abgesetzt und in Gewahrsam genommen.» mehr

13.07.16
Ifo-Chef Fuest: Der Euro hat ohne harte Linie gegen Defizit-Sünder keine Zukunft (Börse Online)

Der neue Chef des Münchner ifo-Instituts, Prof. Clemens Fuest, hat sich für eine harte Haltung der Eurozone gegenüber Defizitsündern ausgesprochen. Sollten die Euro-Länder weiterhin auf Sanktionen gegen Defizit-Sünder verzichten, bestehe die Gefahr, dass sich die Schuldenaufsicht "lächerlich macht", erklärte Fuest mit Blick auf Spanien und Portugal gegenüber BÖRSE ONLINE. Von Thomas Schmidtutz» mehr

22.04.16
Keine Angst vor einem Brexit (Börse Online)

Die Risiken bei einem Austritt Großbritanniens aus der EU sind nicht so groß wie oft befürchtet. Es würde keinen Crash geben. Das Schlimmste ist die Unsicherheit in der Zeit vor und nach dem Referendum. Auf lange Sicht werden und müssen sich die Beteiligten als Nachbarn arrangieren. Größere Probleme könnte es bei Direktinvestitionen und auf dem Immobilienmarkt in London geben.» mehr

18.03.16
Was Anleger von der Schwäche im Euroraum lernen können (Börse Online)

Es gibt überraschende Verschiebungen in der Rangliste der Länder, in die deutsche Unternehmen exportieren. Der Euroraum fällt trotz des gemeinsamen Binnenmarkts und der gemeinsamen Währung zurück. Ist das ein schlechtes Omen? Machen Sie es wie die Industrie. Investieren Sie nicht nur in Europa, sondern auch darüber hinaus.» mehr

14.03.16
DAX: So hoch ist das Kurspotenzial (Börse Online)

Schon kurz nach dem Börsenbeben, das die EZB vergangenen Donnerstag verursacht hatte, kehrt der DAX zum Tagesgeschäft zurück - als ob nichts gewesen wäre.» mehr

19.02.16
DAX: Wichtiger Etappensieg (Börse Online)

Der DAX hat gestern seine Erfolgsserie fortgesetzt und erstmals in diesem Jahr die 21-Tage-Linie zurückerobert. Doch trotz der jüngsten Erfolge sollten sich die Optimisten noch nicht zu sicher sein.» mehr

04.02.16
K+S-Aktie: Düngerhersteller könnte Platz im Dax an ProSieben abgeben (Börse Online)

Der schwache Jahresstart am deutschen Aktienmarkt hat die Aktien von K+S (K+S) besonders hart getroffen. Nun droht dem Salz- und Düngerhersteller aus Kassel im März per "Fast-Exit-Regel" der Rauswurf aus dem deutschen Börsenbarometer. Als erster Medienkonzern könnte dann ProSiebenSat.1 (ProSiebenSat1 Media SE) der Sprung nach ganz oben gelingen.» mehr

27.01.16
Software AG-Aktie koppelt sich positiv vom Gesamtmarkt ab (Börse Online)

Während der Gesamtmarkt seit einem dreiviertel Jahr korrigiert, erreicht die im TecDax notierte Aktie der Software AG den höchsten Stand seit Frühjahr 2013. Eine tendenziell Long ausgerichtete Position sollte sich lohnen. Von Stefan Mayriedl» mehr

21.01.16
"defensiv", "konservativ", "risikoarm" - Was ist das eigentlich? (Börse Online)

Fonds werden von den Anbietern gerne mit Adjektiven wie "defensiv", "konservativ" oder "risikoarm" gekennzeichnet. Doch was bedeutet das eigentlich?» mehr

04.01.16
DAX: Wird 2016 gefährlich? (Börse Online)

Trotz einer bescheidenen Jahresendrally haben DAX-Anleger keinen Anlass zur Freude. Das Potenzial nach oben ist derzeit überschaubar, und auch die langfristige Statistik sendet klare Warnsignale. Von Andreas Büchler» mehr

14.12.15
BGF Renminbi: Yuan wird Weltwährung (Börse Online)

Es war ein äußerst prestigeträchtiger Schritt für China. Seit dieser Woche ist es amtlich: Der Yuan steigt zur Weltwährung auf.» mehr

02.12.15
K+S-Aktie kann den Dax wohl halten, Ströer-Aktie und Covestro kämpfen um einen Platz im MDax (Börse Online)

Börsenindizes: Bei der bevorstehenden Umstellung dürften Parkettneulinge vor allem den SDAX aufmischen. Von Wolfgang Ehrensberger» mehr

24.10.15
Flüchtlingskrise und Wohnungsnot: Welche Rechte Immobilien-Besitzer haben und was der Staat darf (Börse Online)

Gemeinden greifen zu rabiaten Maßnahmen, um die Masse der Asylsuchenden unterzubringen. Was der Staat darf und welche Rechte Eigentümer haben. Von Simone Gröneweg und Markus Hinterberger» mehr

17.08.15
Schnell in Therapie - wann die Krankenkasse zahlt (Börse Online)

Wer eine Psychotherapie beginnen will und gesetzlich versichert ist, hat es nicht leicht. Denn Patienten müssen üblicherweise zu einem Therapeuten mit Kassenzulassung gehen - und die haben oft lange Wartezeiten. Doch gibt es eine Möglichkeit, dennoch schnell zu starten. Von Martin Reim» mehr

06.08.15
Continental-Aktie: Kaufsignal schafft Platz bis Allzeithoch (Börse Online)

Die Continental-Aktie ist aus einem mehrmonatigen Seitwärtstrend nach oben ausgebrochen, und schafft sich damit Luft bis mindestens 234,25 Euro. Vermutlich aber auch darüber hinaus, wenn man die bisherige Charakteristik des Kursverlaufs betrachtet. von Andreas Büchler» mehr

15.07.15
Live-Ticker zur Griechenland-Krise: Telefonkonferenz der Euro-Finanzminister am Donnerstag (Börse Online)

In Griechenland stimmt das Parlament heute über ein erstes großes Spar- und Reformpaket ab. Das ist Voraussetzung für Verhandlungen über weitere internationale Finanzhilfen. Aus Protest streiken die Angestellten im Öffentlichen Dienst. Nachfolgend ein Ticker mit wichtigen Ereignissen vom Mittwoch.» mehr

03.07.15
Knappes Ergebnis bei Hellas-Referendum erwartet (Börse Online)

Kurz vor dem Referendum zum Sparkurs in Griechenland scheint der Ausgang noch völlig offen. In einer am Freitag veröffentlichten Umfrage der Zeitung "Ethnos" erklärten 44,8 Prozent der Teilnehmer, mit "Ja" zu stimmen. 43,4 Prozent wollten demnach dagegen votieren.» mehr

30.06.15
DAX: Keine Alternative zum Abwärtstrend (Börse Online)

Nach einem kurzen Stabilisierungsversuch kippte der Deutsche Aktienindex wieder nach unten ab. Diese Tendenz umzukehren dürfte in den kommenden Tagen schwer sein. Erst wenn der Index den Abwärtstrendkanal nach oben verlässt, wäre Hoffnung angebracht - doch derzeit sieht es eher so aus, als würden die Kurse die Untergrenze dieses Korridors anpeilen.» mehr

17.06.15
Deutsche AWM-Anlagestratege: Bei Griechen-Pleite drohen starke Kursausschläge (Börse Online)

Die Deutsche-Bank-Tochter Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM) befürchtet im Falle einer Staatspleite Griechenlands erhebliche Kursschwankungen an den Finanzmärkten. Sollten die Gespräche mit Athen scheitern, könne es "turbulentere Handelstage" geben, sagte Chef-Anlagestratege Asoka Wöhrmann gegenüber BÖRSE ONLINE. Wie die Deutsche-Bank-Tochter auf Kursturbulenzen reagieren würde, was ein solches Szenario für die Euro-Zone bedeuten würde. Von Thomas Schmidtutz» mehr

09.06.15
DAX: Kursziel? Weiter unten! (Börse Online)

Es hatte sich vorgestern bereits angekündigt, gestern war es dann soweit: Die Käufer um das Zwischentief bei 11.167 Punkten sind letztendlich ausgeblieben, der Markt ist von einer Seitwärts- in eine Abwärtsbewegung übergegangen. Nach unten ist jetzt jede Menge Luft.» mehr

04.06.15
G7: Was der Club der Mächtigen wirklich leisten kann - und was nicht (Börse Online)

An der Gruppe der sieben führenden westlichen Industriestaaten (G7) scheiden sich die Geister. "Wie kommen Sie eigentlich darauf, dass sieben Staats- und Regierungschefs Weltpolitik machen könnten?" giftete kürzlich Oppositionsführer Gregor Gysi nach einer Regierungserklärung von Kanzlerin Angela Merkel mit Blick auf den G7-Gipfel in Schloss Elmau, der am Sonntag beginnt.» mehr

25.05.15
BÖRSE-ONLINE-Schwesterblatt Euro am Sonntag in neuem Gewand (Börse Online)

Die Welt der Wirtschaft ist ständig in Bewegung, €uro am Sonntag auch. Die Redaktion des Schwesterblatts von BÖRSE ONLINE hat sich daher in den vergangenen Monaten viele Gedanken gemacht, wie sie das Heft noch besser, noch informativer machen kann. Das Ergebnis können Sie ab Samstag, dem 23. Mai, in den Händen halten.» mehr

14.05.15
GFT-Finanzchef: "Unser Platz am Markt ist riesig" (Börse Online)

Weil die zunehmende Regulierung den Kostendruck für Banken erhöht, verlagern die Geldhäuser ihre IT immer stärker ins kostengünstige Ausland. Ein Trend, von dem der IT-Dienstleister GFT stark profitiert und der laut Finanzvorstand Jochen Ruetz in Deutschland gerade erst beginnt. Weil dem jüngst in den TexDAX aufgestiegenen Konzern auch die Demografie und der Trend zum Onlinebanking in die Hände spielen, fürchtet der Manager nicht einmal die günstige Konkurrenz aus Indien. Von Peer Leugermann» mehr

16.04.15
Munich Re-Aktie nach den Ergo-Zahlen: Wie viel Kurspotenzial die Dividendenperle noch bietet (Börse Online)

Der Ausblick von Deutschlands zweitgrößten Erstversicherer Ergo hat die Anleger des Mutterkonzerns Munich Re enttäuscht. Die Aktie des weltgrößten Rückversicherers gab am Donnerstag 0,7 Prozent nach und gehörte damit zu den schwächsten Werten im Dax. Doch sollten Investoren deswegen die Flinte ins Korn werfen? Von Nikolaus Hammerschmidt» mehr

15.04.15
Markus Koch: Traden - Wie es richtig geht (Börse Online)

Seit fast zwei Jahrzehnten berichtet Markus Koch für den Nachrichtensender n-tv vom Parkett der New Yorker Aktienbörse. Erleben Sie Markus Koch live am Freitag, 17. April 2015 auf der Invest im Gespräch mit Experten aus der Finanzwelt!» mehr

Seite: 1
pagehit