Nachrichten zu ProSiebenSat.1 Media SE

06.10.17
25.09.17
25.09.17
19.09.17
ProSiebenSat.1 nimmt zehn Übernahmeziele ins Visier (Börse Online)

ProSiebenSat.1 will mit weiteren Firmenübernahmen seine Abhängigkeit vom schwächelnden Fernsehwerbegeschäft verringern. Vorstandschef Thomas Ebeling zufolge beschäftigt sich der TV-Konzern mit zehn möglichen Zukäufen, darunter vier Objekte im Online-Handel, vier im TV-Produktionsgeschäft und zwei Online-Unterhaltungsanbieter. Dies habe Ebeling am Montag bei einer nicht-öffentlichen Investorenveranstaltung der Berenberg-Bank mitgeteilt, bestätigte eine ProSiebenSat.1-Sprecherin am Dienstag.» mehr

18.09.17
15.09.17
13.09.17
12.09.17
11.09.17
11.09.17
10.09.17
08.09.17
07.09.17
04.09.17
04.09.17
01.09.17
31.08.17
31.08.17
30.08.17
29.08.17
29.08.17
28.08.17
28.08.17
28.08.17
28.08.17
24.08.17
15.08.17
09.08.17
08.08.17
04.08.17
03.08.17
03.08.17
03.08.17
03.08.17
ProSiebenSat.1-Aktie schwach: Medienhaus setzt auf zweites Halbjahr (Börse Online)

ProSiebenSat.1 hat sich im zweiten Quartal trotz des schwachen TV-Markts gut über Wasser gehalten. Dank seines starken Digitalgeschäfts übertraf der Medienkonzern die Erwartungen der Analysten gleich in mehrfacher Hinsicht. Auch wenn das TV-Segment der Münchener von April bis Juni quasi stagnierte, gab sich das Management um Thomas Ebeling mit Blick auf das zweite Halbjahr zuversichtlich und bestätigte die Unternehmensziele.» mehr

03.08.17
03.08.17
03.08.17
17.07.17
16.07.17
12.07.17
07.07.17
06.07.17
28.06.17
22.06.17
21.06.17
21.06.17
21.06.17
ProSiebenSat.1-Aktie: Konzern kauft Erlebnisgeschenke-Anbieter Jochen Schweizer (Börse Online)

Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 übernimmt die Mehrheit am Erlebnisanbieter Jochen Schweizer. Die Jochen Schweizer GmbH, die ihr Geschäft mit Gutscheinen etwa für Tandemsprünge oder Ballonfahrten macht, wird dabei mit 108 Millionen Euro bewertet, wie der Medienkonzern am Mittwoch mitteilte. ProSieben legt die Firma mit dem eigenen Erlebnisanbieter mydays zusammen.» mehr

21.06.17
21.06.17
20.06.17
ProsiebenSat.1-Aktie nach Etraveli-Verkauf gefragt - Was Anleger jetzt wissen müssen (Börse Online)

Die Finanzinvestoren von CVC kauft dem Medienkonzern aus Unterführung das schwedische Online-Reisebüro Etraveli ab. Erst anderthalb Jahren hatte ProsiebenSat.1 den Internetanbieter für 235 Millionen Euro erworben. Den heutigen Wert beziffert das Unternehmen auf 508 Millionen Euro. Was der Deal für Anleger bedeutet. Von Birgit Haas» mehr

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8