Nachrichten zu Siemens AG

16.01.18
16.01.18
Healthineers-IPO: Siemens-Tochter will Anleger mit Wachstum und Dividende ködern (Börse Online)

Eine wachsende Weltbevölkerung, eine alternde Gesellschaft und immer größere Krankenhaus-Konzerne: Die Medizintechnik-Sparte von Siemens will sich vom 50 Milliarden Euro schweren Markt für Röntgengeräte, Laborausrüstung und Operations-Roboter nach ihrem Börsengang ein noch größeres Stück abschneiden.» mehr

16.01.18
16.01.18
Siemens-Aktie: Warum das Papier des Industrie-Riesen wieder richtig heiss ist (Börse Online)

Vom schwerfälligen Tanker zu einem leistungsfähigen flexiblen Flottenverband: Siemens-Chef Joe Kaeser krempelt den Konzern um und macht nun Tempo: Noch vor Ostern könnte der größte Börsengang seit der Deutschen Telekom über die Bühne gehen. Eine Neubewertung rückt näher, die Aktie bietet viel Überraschungspotenzial. Von Franz-Georg Wenner» mehr

16.01.18
15.01.18
Healthineers-IPO: Analysten sehen Neubewertung der Siemens-Aktie (Börse Online)

Sind die Einzelteile von Siemens mehr wert als das Ganze? Ja, meint Vorstandschef Joe Kaeser. Denn das ist die Idee, die hinter dem Börsengang der Medizintechnik-Sparte mit dem Kunstnamen "Healthineers" steckt. 31,4 bis 44,1 Milliarden Euro sei allein Siemens Healthineers wert, haben die Analysten von Morgan Stanley ausgerechnet. Das ist deutlich mehr als der rechnerische Anteil von 26 Prozent am Gewinn des industriellen Geschäfts.» mehr

15.01.18
11.01.18
11.01.18
10.01.18
Siemens-Aktie: Konzern schickt Medizintechnik-Tochter Healthineers schon im März an die Börse (Börse Online)

Siemens macht Finanzkreisen zufolge Tempo beim Börsengang seiner Medizintechnik-Tochter Healthineers. Die größte Neuemission in Frankfurt seit der Deutschen Telekom solle noch vor Ostern über die Bühne gehen, sagten zwei mit den Plänen vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters am Montag. Siemens wolle den offiziellen Startschuss bereits Anfang März geben, vier Wochen später soll Healthineers das Börsendebüt feiern.» mehr

08.01.18
04.01.18
Dax: Jahresauftaktrally geht weiter - Siemens-Aktie und Autowerte steigen (Börse Online)

Der Dax hat am Donnerstag seine zur Wochenmitte erzielten Gewinne deutlich ausgebaut. Der deutsche Leitindex zog bis zum frühen Nachmittag um 1,29 Prozent auf 13 145,15 Punkte an. Die Rekordjagd an der Wall Street trieb das Börsenbarometer ebenso an wie erfreuliche Wirtschaftsdaten.» mehr

04.01.18
02.01.18
01.01.18
21.12.17
21.12.17
21.12.17
21.12.17
19.12.17
19.12.17
19.12.17
18.12.17
18.12.17
17.12.17
15.12.17
15.12.17
14.12.17
Siemens-Aktie: Konzernchef Kaeser will an industriellem Kerngeschäft festhalten (Börse Online)

Siemens-Chef Joe Kaeser will den industriellen Kern des Münchner Technologiekonzerns zusammenhalten. "Die Sparten, die untereinander große Synergien aufweisen, bleiben zusammen", sagte Kaeser dem "Manager Magazin" in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview. "Spekulationen, dass wir erst die Digitale Fabrik und dann das Energy Management an die Börse bringen oder gar die Gebäudetechnik verkaufen, sind Unsinn."» mehr

13.12.17
13.12.17
12.12.17
12.12.17
12.12.17
12.12.17
Siemens-Aktie mit Rückenwind vom Healthineers-IPO: Diese Marken sind jetzt wichtig (Börse Online)

Die Papiere von Siemens steigen bereits den vierten Tag in Folge. Dem ging eine Bodenbildung voraus. Eine gute Grundlage für weiter anziehende Kurse. Die 21-Tagelinie dürfte ihre Abwärtsbewegung bald schon beendet haben und damit von einer kurzfristigen Trendwende nach oben zeugen. Wohin die Kurse dann laufen können, auf welche Marken es jetzt ankommt. Von Manfred Ries» mehr

11.12.17
Dax schließt im Minus - Siemens-Aktie gefragt (Börse Online)

Beim Dax hielten die Anleger sich am Montag zurück. Im Wochenverlauf stehen Zinsentscheidungen von vier Zentralbanken an, beginnend mit der US-Notenbank Fed am Mittwoch. Danach folgen noch die EZB, die Bank of England sowie die Schweizer Zentralbank. Der deutsche Leitindex schloss bei 13.123,65 Punkten - ein Minus von 0,2 Prozent.» mehr

11.12.17
11.12.17
11.12.17
11.12.17
Siemens - Großauftrag ändert nichts an geplantem Personalabbau (Börse Online)

Auch ein Großauftrag über rund 700 Millionen Euro bringt Siemens nicht von seinen umstrittenen Stellenkürzungsplänen in der Turbinen-Sparte ab. Der Auftrag aus Libyen ändere nichts am geplanten Abbau von weltweit rund 6900 Stellen, betonte Vorstandschef Joe Kaeser am Montag. Siemens-Arbeitsdirektorin Janina Kugel sprach mit Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries und Vertretern der betroffenen Länder über die Konzernpläne.» mehr

11.12.17
11.12.17
11.12.17
11.12.17
Siemens-Aktie erholt - Analyst: Healthineers-IPO hat Potenzial (Börse Online)

Die Aktionäre von Siemens haben am Montag nach einem Analystenkommentar auf einen Kursschub durch den geplanten Börsengang der Medizintechnik-Sparte gesetzt. Der Börsengang von Healthineers im ersten Halbjahr 2018 dürfte deren Wert verdeutlichen und dabei auch der Bewertung der verbleibenden Industriesparten des Konzerns Rückenwind verleihen, erklärte Analyst Ben Uglow von der Investmentbank Morgan Stanley in einer Studie.» mehr

11.12.17
11.12.17
10.12.17
10.12.17
08.12.17
08.12.17
07.12.17
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 35 Weiter