AKTIEN IM FOKUS: Eon geraten nach Sprung auf Zwischenhoch unter Druck

AKTIEN IM FOKUS: Eon geraten nach Sprung auf Zwischenhoch unter Druck

WKN: ENAG99 ISIN: DE000ENAG999 E.ON SE

9,38 EUR
0,16 EUR 1,68 %
15.12.2017 - 19:00
04.10.2017 13:44:41

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eon (EON SE)-Aktien sind am Mittwoch abermals am Widerstand unter 10 Euro gescheitert. Die Papiere des Energiekonzerns erklommen zwar im frühen Handel bei 9,773 Euro den höchsten Stand seit Anfang 2016, fielen dann aber zurück. Kurz nach dem Mittag waren sie dann mit einem Minus von 4,02 Prozent auf 9,297 Euro das Schlusslicht im Dax (DAX 30). Im Jahresverlauf 2017 zählen sie mit einem Plus von rund 39 Prozent aber weiterhin zu den Favoriten im deutschen Leitindex. Der rückte im gleichen Zeitraum um rund 12,4 Prozent vor.

Versorger-Aktien waren am Mittwoch europaweit wenig gefragt. Ihr Branchenindex Stoxx Europe 600 Utilities fiel um 0,74 Prozent. Hierzulande fielen Innogy (innogy SE) und Uniper um 1,52 Prozent beziehungsweise 0,59 Prozent. Die Papiere von RWE stemmten sich mit einem Plus von einem halben Prozent gegen die Trend./mis/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Aktien in diesem Artikel

E.ON SE 9,39 2,22% E.ON SE
innogy SE 32,22 0,06% innogy SE
RWE AG St. 16,81 -2,69% RWE AG St.
Uniper 26,01 -0,44% Uniper

Nachrichten zu E.ON SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu E.ON SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.12.17 EON kaufen DZ BANK
12.12.17 EON overweight JP Morgan Chase & Co.
11.12.17 EON overweight JP Morgan Chase & Co.
06.12.17 EON buy Deutsche Bank AG
29.11.17 EON kaufen Merrill Lynch & Co., Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.103,56
0,27%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit