AKTIEN IM FOKUS: Jungheinrich und Kion gegen nach Rekordlauf nach

AKTIEN IM FOKUS: Jungheinrich und Kion gegen nach Rekordlauf nach

WKN: 621993 ISIN: DE0006219934 Jungheinrich AG

38,40 EUR
0,18 EUR 0,46 %
24.10.2017 - 07:29
04.10.2017 09:03:40

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Abstufungen durch Warburg Research haben die Papiere von Kion (KION GROUP) und Jungheinrich am Mittwoch vorbörslich belastet. Kion gaben auf Tradegate um 0,5 Prozent nach gegenüber dem letzten Xetra-Schluss und Jungheinrich um 2,8 Prozent. Beide Aktien waren am Montag noch auf neue Rekordstände gestiegen, so dass Anleger laut Händlern nun Kursgewinne mitnehmen dürften. Die Analysten senkten Jungheichrich von "Buy" auf "Hold" und Kion von "Hold" auf "Sell".

Angesichts einer robusten Konjunktur hatten Anleger jüngst auf Titel mit Bezug zum internationalen Logistikgeschäft gesetzt. Beide MDAX-Unternehmen sind auf Lager- und Materialfluss spezialisierte Fahrzeug- und Anlagenhersteller. In den gut vier Jahren seit dem Börsengang hat sich der Kion-Kurs mehr als verdreifacht. Jungheinrich-Aktien haben sich seit Anfang 2013 vervierfacht./bek/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Aktien in diesem Artikel

Jungheinrich AG 38,36 0,03% Jungheinrich AG
KION GROUP AG 66,57 -1,06% KION GROUP AG

Aktienempfehlungen zu Jungheinrich AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
23.10.17 Jungheinrich Hold Deutsche Bank AG
20.10.17 Jungheinrich Hold Warburg Research
06.10.17 Jungheinrich Hold Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
06.10.17 Jungheinrich Sell Baader Bank
04.10.17 Jungheinrich Hold Warburg Research
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit