ANALYSE: Equinet sieht Fielmann unter Wert gehandelt und streicht Verkaufsvotum

ANALYSE: Equinet sieht Fielmann unter Wert gehandelt und streicht Verkaufsvotum

WKN: 577220 ISIN: DE0005772206 Fielmann AG

73,70 EUR
-0,21 EUR -0,28 %
14.12.2017 - 18:53
03.08.2017 14:20:41

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Investmentbank Equinet blickt bei Fielmann wieder zuversichtlicher in die Zukunft. Das Geschäftsumfeld der Optikerkette habe sich zuletzt gebessert, schrieb der Experte Simon Heilmann in einer Studie vom Donnerstag. Darauf deuteten Analysen der Vertriebskanäle sowie gute Geschäftszahlen von europäischen und insbesondere deutschen Wettbewerbern hin.

Heilmann kassierte seine Verkaufsempfehlung für die Aktien und erhöhte das Kursziel von 58 auf 71 Euro. Aktuell notieren die Papiere bei 71,64 Euro. Das neue Votum lautet nun "Neutral".

Der Analyst geht davon aus, dass das Jahr 2017 für Fielmann besser laufen dürfte als befürchtet. Der Markt hingegen orientiere sich noch zu sehr an dem zu vorsichtig erscheinenden Unternehmensausblick, der vom schwachen Geschäft im April beeinflusst gewesen sein könnte. Konsequenterweise rechnet Heilmann deshalb damit, dass die Markterwartungen nach der Vorlage der Zahlen zum zweiten Quartal steigen werden.

Entsprechend der Einstufung "Neutral" rechnen die Analysten von Equinet mit einer Gesamtrendite der Aktie in den kommenden zwölf Monaten von 0 bis 10 Prozent./la/mis/fbr

Analysierendes Institut Equinet.

Aktien in diesem Artikel

Fielmann AG 73,46 -0,33% Fielmann AG

Aktienempfehlungen zu Fielmann AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.11.17 Fielmann Hold Baader Bank
03.11.17 Fielmann Neutral Oddo Seydler Bank AG
03.11.17 Fielmann Hold Warburg Research
03.11.17 Fielmann Halten Independent Research GmbH
03.11.17 Fielmann Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit