ANALYSE: Metzler kassiert Kaufvotum für Gerresheimer wegen schwacher Aussichten

ANALYSE: Metzler kassiert Kaufvotum für Gerresheimer wegen schwacher Aussichten

WKN: A0LD6E ISIN: DE000A0LD6E6 Gerresheimer AG

66,51 EUR
-1,31 EUR -1,93 %
20.10.2017 - 15:35
04.09.2017 11:38:43

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Bankhaus Metzler ist für die Geschäftsaussichten von Gerresheimer weniger zuversichtlich als bisher. Wichtige US-Kunden des Spezialverpackungsherstellers aus der Pharmabranche bauten ihre Lagerbestände ab, schrieb Analyst Alexander Neuberger in einer Studie vom Montag. Gleichzeitig dürften neue Produkte die Umsatzentwicklung frühestens Anfang 2018 stimulieren. Zudem sieht der Experte schwindende Chancen für die von ihm erhoffte Fusion des Düsseldorfer Unternehmens mit dem US-Konkurrenten West Pharma.

Die jüngst veröffentlichten Halbjahresresultate legen für Neuberger den Schluss nahe, dass Gerresheimer stärker als die Konkurrenz unter negativen Branchentrends leidet. Der Profitabilitätsrückstand gegenüber den Wettbewerbern scheine sich noch zu vergrößern, was die Chancen für eine Aufholjagd der Aktie begrenze.

Entsprechend sieht Neuberger erhebliche Risiken für die diesjährigen Umsatz- und Ergebnisziele (Ebitda) - diese dürfte Gerresheimer bei der Vorlage der Drittquartalszahlen am 11. Oktober nach unten schrauben. Neuberger senkte sowohl seine Schätzungen für das Umsatz- als auch für das Gewinnwachstum in den Jahren 2017 bis 2019. Das Kursziel für die Aktie nahm er deutlich zurück von bisher 87 auf 67 Euro, womit er ihr nur noch knapp 8 Prozent Spielraum nach oben zubilligt. Zudem kassierte der Analyst seine bisherige Kaufempfehlung.

Mit der Empfehlung "Hold" sagt Metzler für die kommenden zwölf Monate eine weitgehend stagnierende Kursentwicklung voraus./gl/nas/stb

Analysierendes Institut Metzler.

Aktien in diesem Artikel

Gerresheimer AG 66,51 -0,24% Gerresheimer AG

Aktienempfehlungen zu Gerresheimer AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.10.17 Gerresheimer Hold HSBC
13.10.17 Gerresheimer buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.10.17 Gerresheimer kaufen JP Morgan Chase & Co.
12.10.17 Gerresheimer Hold Deutsche Bank AG
12.10.17 Gerresheimer Neutral Goldman Sachs Group Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit