ANALYSE: Morgan Stanley streicht bei Gea Group die Verkaufsempfehlung

ANALYSE: Morgan Stanley streicht bei Gea Group die Verkaufsempfehlung

WKN: 660200 ISIN: DE0006602006 GEA AG

37,09 EUR
0,11 EUR 0,28 %
29.05.2017 - 09:13
04.03.2016 12:41:39

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Eine überraschend starke Entwicklung des Spezialmaschinenbauers GEA Group im vierten Quartal hat die negative Investmentthese der US-Bank Morgan Stanley über den Haufen geworfen: Analyst Ben Maslen strich seine Verkaufsempfehlung und hob das MDax-Papier von "Underweight" auf "Equal-weight" hoch. Er erhöhte seine Schätzungen und schraubte das Kursziel von 36 auf 45 (Kurs: 41) Euro.

Der Anlagenbauer habe überraschend starke Kennziffern vor allem auch in puncto Auftragseingang ausgewiesen, schrieb Maslen in einer Studie vom Freitag. Zwar rechne er weiterhin mit einer Belastung vom schwierigen Markt für Milchprodukte, das sollte Gea aber mit seinem internationalen Geschäft ausgleichen können. Das bereits faire Bewertungsniveau der Aktie und hohe Erwartungen bezüglich der Positionierung und des Ergebniswachstums verhinderten aber eine Kaufempfehlung. Das Chance-Risiko-Verhältnis der Aktie erscheine insgesamt ausgeglichen.

Gemäß der Einstufung "Equal-Weight" erwartet Morgan Stanley eine durchschnittliche Gesamtrendite der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten./fat/das

Analysierendes Institut Morgan Stanley.

Aktien in diesem Artikel

GEA AG 37,00 0,27% GEA AG

Aktienempfehlungen zu GEA AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.05.17 GEA Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.05.17 GEA Hold Commerzbank AG
19.05.17 GEA kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
18.05.17 GEA Equal weight Barclays Capital
16.05.17 GEA Outperform Robert W. Baird & Co. Incorporated
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit