ANALYSE/Warburg: Geschäftspotenzial von Ströer wird nicht ausreichend gewürdigt

ANALYSE/Warburg: Geschäftspotenzial von Ströer wird nicht ausreichend gewürdigt

WKN: 749399 ISIN: DE0007493991 Ströer SE & Co. KGaA

58,12 EUR
-0,16 EUR -0,27 %
20.10.2017 - 17:59
14.08.2017 15:54:41

HAMBURG (dpa-AFX) - Das Wachstumspotenzial des Werbevermarkters Ströer (Ströer SECo) wird laut Warburg Research nach wie vor unterschätzt. "Zwar haben die Ströer-Aktien im Jahresverlauf bereits eine Rally um rund 30 Prozent hingelegt, doch ist der wahre Wert noch nicht eingepreist und die Markterwartungen spiegeln den Einfluss der beiden jüngsten Übernahmen noch nicht wider," schrieb Analyst Lucas Boventer in einer Studie vom Montag. Die durchschnittlichen Gewinnschätzungen des Marktes müssten also steigen. Boventer nahm die Bewertung der Aktien mit "Kaufen" und einem Kursziel von 70 Euro auf. Damit sieht er fast ein Fünftel Luft nach oben.

Anfang Juli hatte Ströer zunächst den Telefonvertrieb Avedo übernommen. Ein paar Wochen später kam dann auch der Direktvertrieb Ranger hinzu. Die Zukäufe dürften das Geschäft mit der Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden (B2C) sowie zwischen Unternehmen (B2B) unterstützen, sagte der Warburg-Experte. Ströer könne den eigenen Kunden eine breitere Palette an Leistungen anbieten.

Zudem verwies Boventer auf den großen Marktanteil von Ströer in Deutschland bei der Außenwerbung mit zahlreichen Werbeflächen. Der Konzern profitiere dabei vom strukturellen Wandel, da der Medienmix in der Werbung Richtung digital tendiere. Mit dem Ausbau des Bestands digitaler Werbeflächen dürfte Ströer daraus Nutzen ziehen, da sich das Unternehmen auf diesen Bereich fokussiere.

Bei der Einstufung "Kaufen" rechnet Warburg Research auf Sicht von zwölf Monaten mit einem Kursanstieg./mis/kro/he

Analysierendes Institut Warburg Research.

Aktien in diesem Artikel

Ströer SE & Co. KGaA 58,26 -0,34% Ströer SE & Co. KGaA

Aktienempfehlungen zu Ströer SE & Co. KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12.10.17 Ströer Hold HSBC
29.09.17 Ströer overweight Barclays Capital
08.09.17 Ströer Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.09.17 Ströer overweight JP Morgan Chase & Co.
17.08.17 Ströer overweight Morgan Stanley
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit