LUFTFAHRT

Airbus-Aktie: Flugzeugbauer rechnet mit hoher Nachfrage nach Flugzeugen in China

Airbus-Aktie: Flugzeugbauer rechnet mit hoher Nachfrage nach Flugzeugen in China

WKN: 938914 ISIN: NL0000235190 Airbus SE (ex EADS)

80,64 EUR
-0,15 EUR -0,19 %
20.10.2017 - 17:59
01.03.2016 09:48:00

Der Flugzeugbauer Airbus rechnet trotz der Konjunkturabkühlung in China nicht mit größeren Auswirkungen auf den Luftverkehrsmarkt. In den kommenden 20 Jahren sei in der Volksrepublik mit einer Nachfrage nach 5400 neuen Maschinen zu rechnen, teilte der Boeing-Konkurrent am Dienstag mit.

Airbus erwäge sogar, mehr Maschinen vom Typ A320 in China zu produzieren, sagte der China-Leiter des Unternehmens, Eric Chen. Die Zahl chinesischer Touristen, die zum ersten Mal ins Ausland flogen, übertraf 2014 offiziellen Daten zufolge erstmals die 100-Millionen-Marke. Chinesische Fluggesellschaften haben deshalb bei den Rivalen Airbus und Boeing Hunderte Flugzeuge für mehrere Dutzend Milliarden Dollar bestellt.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: Regis Duvignau/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Airbus SE (ex EADS) 80,64 -0,19% Airbus SE (ex EADS)

Aktienempfehlungen zu Airbus SE (ex EADS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
19.10.17 Airbus Verkaufen Independent Research GmbH
19.10.17 Airbus buy Goldman Sachs Group Inc.
18.10.17 Airbus Outperform BNP PARIBAS
18.10.17 Airbus overweight Barclays Capital
17.10.17 Airbus Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit