Airbus-Chef Enders: Private Raumfahrt-Unternehmen waren Weckruf

Airbus-Chef Enders: Private Raumfahrt-Unternehmen waren Weckruf

WKN: 938914 ISIN: NL0000235190 Airbus SE (ex EADS)

71,26 EUR
-0,94 EUR -1,30 %
18.08.2017 - 17:59
17.01.2016 18:00:39

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Private Raumfahrt-Unternehmen wie SpaceX von US-Unternehmer Elon Musk sind aus Sicht von Airbus-Chef (Airbus Group (ehemals EADS)) Tom Enders ein Weckruf für die etablierte Luft- und Raumfahrtindustrie. "Ehrlich gesagt, wir haben ihn nicht sehr ernst genommen", sagte Enders am Sonntag auf der Internetkonferenz DLD in München. Das habe sich gründlich geändert. Inzwischen sei SpaceX ein ernstzunehmender Spieler auf dem Markt, der bislang vor allem von staatlich geschützten Konzernen beherrscht wurde. Airbus baut mit seiner Raumfahrt-Tochter unter anderem die europäische Trägerrakete Ariane sowie verschiedene Satelliten. SpaceX versorgt mit einem eigenen Transportsystem die Internationale Raumstation (ISS)./sbr/DP/edh

Aktien in diesem Artikel

Airbus SE (ex EADS) 71,26 -1,30% Airbus SE (ex EADS)

Aktienempfehlungen zu Airbus SE (ex EADS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.08.17 Airbus buy UBS AG
07.08.17 Airbus overweight Barclays Capital
04.08.17 Airbus Halten Independent Research GmbH
31.07.17 Airbus buy Goldman Sachs Group Inc.
31.07.17 Airbus overweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit