CHARTALARM

Aixtron-Aktie: Starkes Kaufsignal mit hohem Kurspotenzial

Aixtron-Aktie: Starkes Kaufsignal mit hohem Kurspotenzial

WKN: A0WMPJ ISIN: DE000A0WMPJ6 AIXTRON SE

5,38 EUR
-0,12 EUR -2,09 %
29.09.2016 - 17:57
24.03.2016 07:13:01

Mit einem Plus von 12,4 Prozent hieven sich Aixtron im heutigen Vormittagshandel auf die Outperformer-Liste. Mit dieser Impulsbewegung wurde eine wichtige Hürde genommen. Doch trotz der hohen Gewinne: Es ist noch immer viel Aufwärtspotenzial vorhanden. So agieren Trader und Anleger jetzt richtig. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Das Werk ist vollbracht: Am heutigen Dienstag, 23. März, gelang den im TecDAX notierten Aktien von Aixtron der Ausbruch über das bisherige Jahreshoch bei 3,71 Euro. Damit wurde ein starkes Kaufsignal generiert. Vorausgegangen war eine überzeugende Bodenbildung im Bereich um 3,14 Euro. Dieser Boden wird durch eine Unterstützung um 2,91 Euro verstärkt. Hier fand sich im Februar das bisherige Jahrestief. Das Fundament für eine Aufwärtsbewegung ist also gelegt. Dies umso mehr, wenn man sich die langfristige Kursbewegung betrachtet.

Oftmals ist es sinnvoll, im Rahmen einer Chartanalyse auf Langfristcharts zurückzugreifen. In ihnen treten signifikante Unterstützungs- und Widerstandslinien oftmals deutlicher hervor. So auch im Falle von Aixtron. Mit Tiefstkursen um 2,91 Euro in diesem Jahr notierte der Titel nahe einer langfristigen Unterstützung um 2,50 Euro. Diese Kurslinie stand bereits in den Jahren 2008/2009 als Wendepunkt einer vorausgegangenen Abwärtsbewegung parat. Auch wenn sich über die Aussagekraft - und damit über die Qualität - von derart langfristigen Kursmarken diskutieren lässt: Gänzlich ignorieren kann, sollte und darf man diese nicht.

Empfehlung



Die positive Kursentwicklung sollte sich mit der heutigen Impulsbewegung fortsetzen. Auch jetzt noch ist genug Aufwärtspotenzial vorhanden, um dieses gewinnbringend zu hebeln. Vergessen wir nicht, dass Aixtron Anfang Dezember 2015 noch bei 7,74 Euro notierten. Kurs aktuell: 4,01 Euro. Die aktuelle Notierung verläuft rund 24 Prozent unterhalb der durchschnittlichen Kurse der vergangenen 200 Handelstage. Die blaue Linie unterhalb des Wochencharts veranschaulicht den Kursabstand zwischen 200-Tagelinie und aktueller Börsennotierung. Der Abstand von 24 Prozent bewegt sich auch heute noch nahe seinem Extrembereich. Als erstes Kursziel veranschlagen wir den Bereich um 4,75 Euro. Dieses liegt knapp unterhalb der fallenden 200-Tagelinie, die sich als erster Widerstand erweisen dürfte. Auf langfristiger Sicht sind die "alten" Kurse vom Herbst 2015 (um 7,74 Euro) vorstellbar.

Tageschart





Wochenchart





Langfristchart





Auf Seite 2: Produktidee



Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: travellight / Shutterstock.com, travellight / Shutterstock.com

Aktien in diesem Artikel

AIXTRON SE 5,43 -0,84% AIXTRON SE

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

TecDAX 1.785,42
-0,38%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit