Aktien Asien: Chinas Börsen leiden unter enttäuschten G20-Hoffnungen

Aktien Asien: Chinas Börsen leiden unter enttäuschten G20-Hoffnungen
29.02.2016 10:16:40

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten asiatischen Börsen haben am Montag überwiegend nachgegeben. Die Verluste in Japan begründeten Experten mit dem gestiegenen Yen, der Produkte der exportstarken heimischen Wirtschaft für ausländische Käufer verteuert. Noch deutlicher fielen die Kursabschläge auf dem chinesischen Festland aus. Hier hätten enttäuschte Hoffnungen auf Impulse für das globale Wirtschaftswachstum vom G20-Treffen am Wochenende belastet, hieß es.

Der japanlastige Sammelindex Stoxx 600 Asia/Pacific sank zum Wochenauftakt um 0,25 Prozent auf 149,34 Punkte. In Tokio schloss der Nikkei-225-Index (Nikkei 225) mit einem Minus von 1,00 Prozent bei 16 026,76 Punkten. Dass die Industrieproduktion des Inselstaats im Januar etwas stärker gestiegen ist als von Analysten erwartet, half dem Börsenbarometer am Ende nicht.

Beim Computerspiele-Spezialisten Nintendo sorgte die überraschend halbierte Gewinnprognose für einen Kursverlust von 1 Prozent. Die Aktien der Öl- und Kohleproduzenten stemmten sich indes mit Gewinnen gegen den negativen Markttrend. Der Autobauer Nissan (Nissan Motor) überzeugte mit Aktienrückkaufplänen: Die Titel gewannen fünfeinhalb Prozent.

Der CSI-300-Index, der die Entwicklung der 300 größten Aktienwerte der chinesischen Festlandbörsen abbildet, sackte um 2,39 Prozent auf 2877,47 Punkte ab. Vor allem Technologie-, Konsum- und Industrietitel standen unter Druck. Für den Hongkonger Hang-Seng-Index ging es um 1,30 Prozent auf 19 111,93 Punkte nach unten.

Dagegen trat der australische Leitindex ASX 200 (Albertson`s) mit einem knappen Plus von 0,02 Prozent auf 4880,90 Punkte erneut auf der Stelle. Der Sensex-Index im indischen Mumbai stieg zuletzt um 0,32 Prozent auf 23 228,22 Punkte./gl/das

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit