Aktien New York Schluss: Dow nimmt nach Jahreshoch Kurs auf 18 000 Punkte

Aktien New York Schluss: Dow nimmt nach Jahreshoch Kurs auf 18 000 Punkte
30.03.2016 22:26:39

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben ihren Aufwärtstrend seit Mitte Februar am Mittwoch fortgesetzt. Die Aussicht auf eine weniger restriktive US-Geldpolitik sowie ein weiter nachgebender US-Dollar sorgten wie bereits am Vortag für gute Laune bei den Anlegern. Zur Wochenmitte kamen noch anhaltend positive US-Arbeitsmarktdaten sowie eine deutliche Erholung der Ölpreise als Stützungsfaktoren hinzu.

Der Leitindex Dow Jones Industrial (Dow Jones) schloss mit einem Plus von 0,47 Prozent bei 17 716,66 Punkten und damit auf seinem Jahreshoch. Im frühen Handel hatte der Leitindex mit 17 790 Zählern den höchsten Stand seit Mitte Dezember erklommen. Somit baute der Dow seinen Gewinn in den vergangenen sieben Wochen auf gut 14 Prozent aus und nimmt weiter Kurs auf die psychologisch wichtige Marke von 18 000 Punkten. Der marktbreite S&P-500-Index (S&P 500) gewann am Mittwoch 0,44 Prozent auf 2063,95 Punkte - ebenfalls der höchste Stand in diesem Jahr. Der Technologiewerte-Index NASDAQ 100 rückte um 0,52 Prozent auf 4490,88 Zähler vor./edh/he

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 18.143,45
-1,07%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit