Dow Jones

07.03.2016 22:19:39

Aktien New York Schluss: Steigende Ölpreise schieben Dow etwas weiter ins Plus


NEW YORK (dpa-AFX) - Der Dow Jones Industrial (Dow Jones) hat sich am Montag dank steigender Ölpreise ins Plus gerettet. Der US-Leitindex schüttelte zwischenzeitliche Verluste ab und konnte damit an seine Rally der vergangenen drei Wochen anknüpfen. Insofern hat das Börsenbarometer inzwischen einen Großteil seines verpatzten Jahresstarts wieder wettgemacht. Die Technologiewerte hingegen litten etwas unter Gewinnmitnahmen.

Der Dow rückte am Ende um 0,40 Prozent auf 17 073,95 Punkte vor. Es war der fünfte Gewinntag in Folge. Am Freitag hatte das Börsenbarometer nach den Arbeitsmarktdaten erstmals seit zwei Monaten wieder über 17 000 Punkten geschlossen.

Der marktbreite S&P-500-Index (S&P 500) hingegen trat zu Wochenbeginn mit einem Plus von 0,09 Prozent auf 2001,76 Punkte nahezu auf der Stelle. Für den technologielastigen Auswahlindex NASDAQ 100 (NASDAQ 100) wiederum ging es um 0,59 Prozent auf 4303,33 Punkte nach unten./la/das

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 17.864,25
0,20%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit