Aktien Wien Schluss: ATX geht mit Gewinnen ins Wochenende

Aktien Wien Schluss: ATX geht mit Gewinnen ins Wochenende

ATX

19.02.2016 18:57:40

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Freitag mit moderaten Gewinnen geschlossen. Der ATX stieg um 0,51 Prozent auf 2124,84 Punkte. Auf Wochensicht legte das Börsenbarometer um gut viereinhalb Prozent zu. Die Aktien der Erste Group (Erste Group Bank) erholten sich am Freitag nach einem positiven Analystenkommentar mit einem Plus von 2,94 Prozent auf 25,03 Euro ein Stück weit von ihren Vortagesverlusten.

Die Aktien von Wienerberger waren mit einem Kursanstieg um 0,92 Prozent ebenso unter den Gewinnern wie die Papiere von Andritz, die um 0,83 Prozent zulegten.

Die Papiere von Raiffeisen (Raiffeisen Bank International) und OMW (OMV) fielen jeweils um fast 2 Prozent. OMV-Aktien hatten bereits am Donnerstag nach der nach Meldung eines Milliardenverlusts für das abgelaufene Geschäftsjahr unter Druck gestanden. Die Anteilsscheine von Zumtobel knickten vor dem Wochenende sogar um mehr als 5 Prozent ein.

Für die Rosenbauer-Aktien ging es um 3,73 Prozent nach unten. Sie büßten damit einen Teil ihrer Vortagesgewinne ein. Am Donnerstag hatten die Aktien des Feuerwehrauto-Herstellers nach der Meldung von Jahreszahlen knapp 14 Prozent zugelegt./mik/dkm/APA/mis

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

ATX 2.501,74
-0,86%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit