ATX

26.01.2016 18:00:41

Aktien Wien Schluss: Kursgewinne


WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat den Handel am Dienstag mit Kurgewinnen beendet. Der ATX stieg um 0,91 Prozent auf 2158,36 Punkte. Nach einem sehr schwachen Start hat sich der ATX im Tagesverlauf bis in die Gewinnzone vorarbeiten können. Auch an Europas Börsen gab es am Nachmittag eine Trendwende, nachdem die Ölpreise am Nachmittag über 31 Dollar geklettert waren. Stützend hinzu kam eine freundliche Eröffnung an der Wall Street.

Trotz der leichten Erholung der Rohölkurse blieben in Wien die Aktien von Schoeller-Bleckmann Oilfield (SBO) unter Druck und sackten um 3,51 Prozent auf 42,38 Euro ab. Bereits zum Wochenstart waren die Aktien des Ölfeldausrüsters um rund viereinhalb Prozent schwächer aus dem Handel gegangen. Seit Jahresanfang haben die SBO-Papiere bereits rund ein Fünftel ihres Werts eingebüßt.

Dagegen schlossen OMV um 1,28 Prozent höher bei 23,00 Euro. Unterstützung erhielt der ATX zudem von den Kursgewinnen der voestalpine (plus 3,33 Prozent auf 25,29 Euro) und der beiden Bankwerte Raiffeisen (Raiffeisen Bank International) (plus 2,04 Prozent auf 11,74 Euro) und Erste Group (Erste Group Bank) (plus 1,66 Prozent auf 27,20 Euro).

Mit Unternehmenszahlen rückten Vienna Insurance Group (VIG) in den Blick. Der Versicherer hat wegen einer bewussten Zurückhaltung bei der Annahme von Einmalerlägen 2015 weniger Prämieneinnahmen erzielt. Insgesamt betrug der Rückgang 1,5 Prozent auf 9,23 Milliarden Euro. Die Zahlen seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen, kommentierten die Baader Bank-Experten. Aufgrund der sich verbessernden makroökonomischen Lage in den meisten CEE-Ländern sehen die Analysten ein deutliches Neubewertungspotenzial bei den Aktien. Derzeit bewerten die Analysten die Titel des Versicherers mit "Buy" und einem Kursziel von 37,00 Euro. VIG gingen um minimale 0,07 Prozent leichter bei 21,90 Euro aus dem Handel.

CA Immo stiegen indessen um 1,19 Prozent auf 15,70 Euro. Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihre Kaufempfehlung für die Immo-Aktien mit "Buy" bestätigt. Das Kursziel sehen sie bei 19,40 Euro./bel/APA/jha

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

ATX 2.272,44
0,39%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit