BO-EMPFEHLUNGEN

Allgeier-Aktie: Neue Ziele, neue Höhen

Allgeier-Aktie: Neue Ziele, neue Höhen

WKN: 508630 ISIN: DE0005086300 Allgeier SE

27.12.2017 02:50:00

Transparenz wird bei Allgeier groß­geschrieben. Der IT-Dienstleister lässt sich detailliert in die Karten schauen und gibt für jede seiner drei Sparten eine exakte Prognose ab. Dies gilt für das zu Ende gehende Jahr ebenso wie für 2018. Von Christian Ingerl

Aufgrund eines etwas holprigen Verlaufs in der ersten Hälfte, unter anderem aufgrund von Reorganisationen und den Verlust eines Kunden im Geschäftsbereich Experts, muss Allgeier 2017 Ergebniseinbußen verkraften. Das bereinigte Ebitda wird bei 28,6 Millionen Euro erwartet, drei Millionen weniger als im Vorjahr. Dies hatte sich allerdings schon abgezeichnet.



Positiv überrascht dagegen die Prognose für 2018. Denn die zeigt, dass sich der wiedergewonnene Schwung aus der zweiten Hälfte 2017 auch im neuen Jahr fortsetzen wird. Alle Segmente sollen zweistellig zulegen. Auf Konzernbasis errechnet sich ein Umsatzwachstum von 19 Prozent, bei gleichzeitig steigender Profitabilität. Die Ebitda-Marge wird rund zwei Prozentpunkte höher bei sechs bis 6,5 Prozent erwartet. Das würde einem operativen Ergebnis von etwa 43 Millionen Euro entsprechen, ein Plus von 50 Prozent. Die Aktie ist nach Zielveröffentlichung auf ein neues Allzeithoch ausgebrochen.

Weitere Links:


Bildquelle: Allgeier SE, BÖRSE ONLINE

Nachrichten zu Allgeier SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Allgeier SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit