UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

VERSICHERER

Allianz-Aktie geht nach Turbulenzen um Pimco auf Erholungskurs - Papier führt Dax an

Nach dem gut sechsprozentigen Kurssturz vom Freitag steigen einige Anleger wieder bei der Allianz ein. Die Aktien setzen sich im Geschäft von Lang & Schwarz und im Frankfurter Frühhandel mit einem Kursplus von jeweils 1,3 Prozent an die Spitze des Dax.

Die US-Investorenlegende Bill Gross hatte der Allianz-Fondstochter Pimco nach einem Streit über die künftige Strategie den Rücken gekehrt. Der 70-Jährige trat am Freitag mit sofortiger Wirkung ab und kündigte einen Wechsel zum US-Vermögensverwalter Janus Capital an. Damit kam der Milliardär seinem Rauswurf bei Pimco zuvor. Die Allianz-Aktie war daraufhin in Turbulenzen gekommen und verbuchte ein Minus von rund sechs Prozent.


Bildquelle: Markus Dlouhy/Allianz SE

Aktien in diesem Artikel

Allianz 121,75 -3,98% Allianz

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

DAX 9.372,98
-1,93%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit