BUY, HOLD, SELL

Analysten-Einstufungen vom 08.03.2016

Analysten-Einstufungen vom 08.03.2016

WKN: 633500 ISIN: DE0006335003 KRONES AG

87,46 EUR
EUR %
24.08.2016 - 06:32
08.03.2016 21:34:40

Ausgewählte Analysteneinstufungen von 08.03.2016

Citigroup hebt Munich Re auf 'Buy' und Ziel auf 199 Euro

LONDON - Die US-Bank Citigroup hat Munich Re (Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft) von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 180 auf 199 Euro angehoben. Verglichen mit Konkurrent Swiss Re sehe er den Münchener Rückversicherer als den klaren Gewinner, schrieb Analyst Andrius Budnikas in einer Studie vom Dienstag. Munich Re sei am besten aufgestellt, um dem anhaltenden Druck auf die Branche und den starken Schwankungen an den Kapitalmärkten standzuhalten. Gleichzeitig behalte der Dax-Konzern sein Aktienrückkaufprogramm bei und sammele zusätzliche Barmittel an, lobte der Experte.

Berenberg nimmt Metro mit 'Buy' wieder auf - Ziel 29,90 Euro

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat Metro AG (METRO) mit "Buy" und einem Kursziel von 29,90 Euro in die Bewertung wieder aufgenommen. Durch die jüngst unterdurchschnittliche Kursentwicklung biete sich Anlegern ein guter Einstiegspunkt in die Aktie des Handelskonzerns, schrieb Analyst Batuhan Karabekir in einer Studie vom Dienstag. Aus seiner Sicht sind die Sorgen um den Geschäftsverlauf im Jahr 2016 übertrieben, denn die Portfolio-Optimierung, Schuldenreduzierung und der Fokus auf Wachstum in allen Segmenten stimmten ihn sehr zuversichtlich. Auch die Schwäche im Russland-Geschäft werde überschätzt.

Hauck & Aufhäuser senkt Wacker Chemie auf 'Sell' und Ziel

HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat WACKER CHEMIE vor Zahlen für das vierte Quartal von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 68 auf 59 Euro gesenkt. Wegen des Abschwungs der Polysilizium-Preise habe er seine Schätzungen für den Chemiekonzern gesenkt, schrieb Analyst Nils-Peter Gehrmann in einer Studie vom Dienstag. Das sich eintrübende Umfeld sei noch nicht angemessen in den Konsensschätzungen enthalten, daher bestehe zur Veröffentlichung des Gewinnausblicks (Ebitda) für 2016 Enttäuschungspotenzial.

Lampe senkt Ziel für Commerzbank auf 11 Euro - 'Kaufen'

DÜSSELDORF - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat das Kursziel für die Commerzbank von 12 auf 11 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Nach den Ergebnissen für das vierte Quartal und den abgeschwächten Ertragserwartungen habe er das Kursziel reduziert, schrieb Analyst Neil Smith in einer Studie vom Dienstag. Die Commerzbank-Aktie bleibe aber sein Favorit im Bankensektor.

Morgan Stanley senkt Ziel für Deutsche Telekom auf 17 Euro - 'EW'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Deutsche Telekom von 17,50 auf 17,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Equal-weight" belassen. Der schwächere Ausblick für den Bereich GHS (Group Headquarter & Shared Services) und für Europa könne von der höheren Bewertung des Deutschland-Geschäfts nur teilweise kompensiert werden, schrieb Analyst Emmet Kelly in einer Studie vom Dienstag. Die T-Aktie sei derzeit fair bewertet.

Equinet senkt Ziel für BMW auf 96 Euro - 'Accumulate'

FRANKFURT - Die Investmentbank Equinet hat das Kursziel für BMW vor Zahlen und der Präsentation der neuen Strategie von 110 auf 96 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Accumulate" belassen. Der Autobauer dürfte für 2015 ordentliche Resultate vorlegen, dabei aber eine schwächere Wachstumsdynamik als der Rivale Daimler aufweisen, schrieb Analyst Holger Schmidt in einer Studie vom Dienstag. Die neue Strategie dürfte über die nächsten Jahre deutliche Investitionen erfordern und könnte anfangs für Unsicherheit unter den Anlegern sorgen. Das neue Kursziel reflektiere einen moderaten Abschlag zum historischen Durchschnitt.

Berenberg hebt Ziel für Adidas auf 88 Euro - 'Hold'

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für adidas von 81 auf 88 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die endgültige Bilanz des Sportartikelherstellers für 2015 habe keine wesentlichen Überraschungen mehr enthalten, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer Studie vom Dienstag. Unter anderem wegen der angehobenen Unternehmensziele für 2016 habe sie aber ihre währungsbereinigte Umsatzschätzung und das Ergebnis je Aktie überarbeitet und daher das Kursziel hochgesetzt. Zudem habe sie ihr Bewertungsmodell weiter in die Zukunft verschoben.

Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Krones auf 100 Euro - 'Hold'

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für KRONES vor vorläufigen Zahlen für 2015 von 107 auf 100 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die starke Dynamik des Herstellers von Getränkeabfüllanlagen dürfte sich abschwächen, schrieb Analyst Hans-Joachim Heimbürger in einer Studie vom Dienstag. Vor allem wegen der Wirtschaftssorgen werde er vorsichtiger und senke seine Gewinnschätzungen bis 2017. Er bevorzuge weiterhin die Aktie des Anlagenbauers Gea.

HSBC hebt Ziel für Rational auf 435 Euro - 'Hold'

LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für RATIONAL vor Zahlen von 390 auf 435 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Der Großküchenausstatter dürfte für 2015 Rekorde bei Umsatz und Gewinn ausweisen, schrieb Analyst Richard Schramm in einer Studie vom Dienstag. Allerdings bewege sich der Aktienkurs ebenfalls auf Rekordniveau, weshalb Anleger auf die Lücke zwischen den Fundamentaldaten und der Bewertung achten sollten. Hinweise auf positive Überraschungen beim Ausblick auf 2016 gebe es nicht.

Deutsche Bank senkt Ziel für Axel Springer auf 50 Euro - 'Hold'

FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Axel Springer (Axel Springer SE vinkuliert) von 56 auf 50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Es sei fraglich, ob die deutlich steigenden Investitionen des Medienkonzerns sich auszahlten, schrieb Analyst Benjamin Kohnke in einer Studie vom Dienstag. Der Experte kürzte wegen der höheren Ausgaben seine Schätzungen für den bereinigten Gewinn je Aktie der Jahre 2016 und 2017. 2016 sei ein Übergangsjahr mit lediglich begrenztem Spielraum für positive Kurstreiber.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/he

Aktien in diesem Artikel

adidas AG 153,95 0,03% adidas AG
Axel Springer SE 46,43 0,80% Axel Springer SE
BMW AG 77,48 0,69% BMW AG
Citigroup Inc. 41,29 0,00% Citigroup Inc.
Commerzbank 5,90 2,84% Commerzbank
Daimler AG 61,86 0,73% Daimler AG
Deutsche Bank AG 12,40 3,55% Deutsche Bank AG
Deutsche Telekom AG 15,12 -0,33% Deutsche Telekom AG
HSBC Holdings plc 6,29 -0,87% HSBC Holdings plc
KRONES AG 87,50 0,11% KRONES AG
METRO AG St. 26,93 1,24% METRO AG St.
Morgan Stanley 27,08 -0,70% Morgan Stanley
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA) 161,40 1,73% Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)
RATIONAL AG 452,00 0,27% RATIONAL AG
WACKER CHEMIE AG 83,99 0,30% WACKER CHEMIE AG

Aktienempfehlungen zu KRONES AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
19.08.16 KRONES buy Commerzbank AG
01.08.16 KRONES Hold HSBC
26.07.16 KRONES Hold Baader Wertpapierhandelsbank
25.07.16 KRONES neutral Independent Research GmbH
22.07.16 KRONES kaufen DZ-Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

DAX 10.592,88
0,94%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit