EON Aktie [WKN DE: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999]

09.03.2016 21:34:40

Buy, Hold, Sell

Analysten-Einstufungen vom 09.03.2016


Ausgewählte Analysteneinstufungen von 09.03.2016

Independent hebt Deutsche Post auf 'Halten' und Ziel auf 25 Euro

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat Deutsche Post nach Zahlen zum vierten Quartal von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft und das Kursziel von 20 auf 25 Euro angehoben. Das operative Ergebnis (Ebit) des Logistikkonzerns habe seine Prognose übertroffen, schrieb Analyst Zafer Rüzgar in einer Studie vom Mittwoch. Der Umsatz sei aber deutlich niedriger als von ihm erwartet ausgefallen. Das neue Kursziel begründete er mit seinen angehobenen Gewinnschätzungen (EPS) für 2016.

HSBC startet Ado Properties mit 'Buy' - Ziel 30,50

LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat die im SDax notierte Aktie von Ado Properties mit "Buy" und einem Kursziel von 30,50 in die Bewertung aufgenommen. Die zunehmende Wohnungsknappheit treibe den deutschen Immobilienmarkt, schrieb Analyst Thomas Martin in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Angesichts der wachsenden Zahl der Flüchtlinge steige die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum. Der Wohnimmobilien-Sektor profitiere besonders von den niedrigen Zinsen und dem demografischen Wandel. Ado mit seinem Fokus auf Berlin habe glänzende Gewinnaussichten.

HSBC startet Adler Real Estate mit 'Hold' - Ziel 11,50 Euro

LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat Adler Real Estate mit "Hold" und einem Kursziel von 11,50 Euro in die Bewertung aufgenommen. Die zunehmende Wohnungsknappheit treibe den deutschen Immobilienmarkt, schrieb Analyst Thomas Martin in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Der Wohnimmobilien-Sektor profitiere besonders von den niedrigen Zinsen und dem demografischen Wandel. Bei Adler sei die Integration von Westgrund der Haupttreiber für den diesjährigen Cashflow. Der Experte rechnet beim operativen Ergebnis (FFO1) für 2016 mit einer Steigerung von 58 Prozent.

Nomura senkt Ziel für Henkel auf 109 Euro - 'Buy'

LONDON - Das japanische Analysehaus Nomura hat das Kursziel für die Aktien des Konsumgüterproduzenten Henkel (Henkel vz) von 114 auf 109 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst Guillaume Delmas senkte in einer Studie vom Mittwoch seine Prognosen für den Gewinn je Aktie in den Jahren 2016 und 2017 um 2 beziehungsweise 3 Prozent. Delmas begründete dies vor allem mit ungünstigeren Wechselkursentwicklungen. Seine Schätzungen lägen jedoch noch immer komfortabel über den Markterwartungen.

Nomura senkt Ziel für Beiersdorf auf 90 Euro - 'Buy'

LONDON - Das japanische Analysehaus Nomura hat das Kursziel für die Aktien des Konsumgüterproduzenten Beiersdorf von 92 auf 90 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst Guillaume Delmas senkte in einer Studie vom Mittwoch seine Prognosen für den Gewinn je Aktie in den Jahren 2016 und 2017. Dabei berücksichtigte Delmas unter anderem negative Währungseffekte. Den Hamburgern dürfte es aber 2016 dennoch gelingen, zum dritten Mal in Folge beim organischen Gewinnwachstum (Ebit) zweistellige Raten zu erzielen.

DZ Bank senkt fairen Wert für Deutsche Post auf 30 Euro - Kaufen

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für die Deutsche Post nach Jahreszahlen von 30,50 auf 30,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Free Cashflow habe sich besser als erwartet entwickelt, ansonsten hätten die Kennziffern des Logistikkonzerns kaum überrascht, schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer Studie vom Mittwoch. Das angekündigte Aktienrückkaufprogramm sowie die bekräftigten Geschäftsziele für 2020 dürften die Aktie stützen.

DZ Bank senkt fairen Wert für Eon auf 7,80 Euro - 'Verkaufen'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Eon von 8,00 auf 7,80 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. Die Ergebnisse des Energiekonzerns hätten leicht über den Markterwartungen gelegen, schrieb Analyst Werner Eisenmann in einer Studie vom Mittwoch. Wegen der Währungsentwicklung in Russland und der Türkei, der Rekordtiefs der Strom- und Gaspreise sowie einer anstehenden Dividendenkürzung seien jedoch zu viele Risiken vorhanden, um die Aktie zum Kauf zu empfehlen.

DZ Bank senkt fairen Wert für Merck KGaA auf 91 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Merck KGaA (Merck) nach Zahlen zum vierten Quartal von 107 auf 91 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Die guten Ergebnisse hätten seine grundsätzlich positive Einschätzung bestätigt, schrieb Analyst Peter Spengler in einer Studie vom Mittwoch. Seine Umsatz- und Gewinnprognosen für den Pharma- und Chemiekonzern für die Jahre 2016 und 2017 habe er allerdings leicht reduziert.

Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Linde auf 176 Euro - 'Buy'

HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Linde vor Zahlen von 181 auf 176 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Kurzfristig gebe es für den Industriegase-Hersteller Gegenwind, schrieb Analyst Nils-Peter Gehrmann in einer Studie vom Mittwoch. Er kürzte daher seine Schätzungen. Langfristig seien die Perspektiven aber gut.

Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für K+S auf 34 Euro - 'Buy'

HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für K+S (K+S) vor Zahlen von 37 auf 34 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Der Fokus dürfte auf dem Ausblick des Dünger- und Salzherstellers für 2016 liegen, schrieb Analyst Nils-Peter Gehrmann in einer Studie vom Mittwoch. Es sollte nicht überraschen, wenn K+S ein rückläufiges operatives Ergebnis (Ebit) prognostiziert. Der Experte reduzierte zwar seine Schätzungen, sieht aber die Aktie weiterhin attraktiv bewertet. Die langfristigen Wachstumstreiber seien nach wie vor intakt.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/he

Nachrichten zu E.ON SE

mehr Nachrichten
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Jefferies-Studie
E.ON-Aktie, Ströer und Co: Diese deutschen Aktien gehören jetzt ins Depot
Der DAX kommt seit zwei Jahren nicht mehr vorwärts. Doch für die Analysten von Jefferies ist das kein Grund, um Trübsal zu blasen. Die Experten sind bullisch gestimmt - und raten besonders bei fünf Einzelaktien zum Kauf. Von Jürgen Büttner » mehr
27.05.16 DGAP-Stimmrechte: E.ON SE (dpa-AFX)
20.05.16 'HB': US-Investor fordert weiteren Umbau bei Eon - auch Netzgeschäft soll weg (dpa-AFX)
18.05.16 DGAP-Stimmrechte: E.ON SE (dpa-AFX)
17.05.16 ANALYSE: SocGen wird wegen möglichem Atomkompromiss vorsichtiger für RWE und Eon (dpa-AFX)
12.05.16 DGAP-Stimmrechte: E.ON SE (dpa-AFX)
12.05.16 E.ON-Aktie nach den Quartalszahlen: Raus aus dem Depot! (Börse Online)
11.05.16 AKTIE IM FOKUS: Sorge vor Kapitalerhöhung zieht Eon-Aktie runter (dpa-AFX)
11.05.16 DGAP-Stimmrechte: E.ON SE (dpa-AFX)

Aktienempfehlungen zu E.ON SE

mehr Aktienempfehlungen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.05.16 EON Outperform Bernstein Research
20.05.16 EON buy Deutsche Bank AG
17.05.16 EON Hold Société Générale Group S.A. (SG)
12.05.16 EON buy Société Générale Group S.A. (SG)
12.05.16 EON Underperform BNP PARIBAS

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Adler Real Estate AG 12,05 -0,17% Adler Real Estate AG
ADO Properties S.A. 31,48 -0,38% ADO Properties S.A.
Beiersdorf AG 80,50 1,00% Beiersdorf AG
Deutsche Post AG 26,68 0,97% Deutsche Post AG
E.ON SE 8,90 0,20% E.ON SE
Henkel KGaA St. 92,06 -0,26% Henkel KGaA St.
HSBC Holdings plc 5,89 0,44% HSBC Holdings plc
K+S AG 22,46 -1,14% K+S AG
Linde AG 133,85 0,64% Linde AG
Merck KGaA 89,96 0,10% Merck KGaA
Nomura Holdings Inc. 3,75 -1,42% Nomura Holdings Inc.
Westgrund AG 3,82 -0,26% Westgrund AG

Indizes in diesem Artikel

SDAX 9.338,71
0,40%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit