BUY, HOLD, SELL

Analysten-Einstufungen vom 29.03.2016

Analysten-Einstufungen vom 29.03.2016
29.03.2016 21:34:39

Ausgewählte Analysteneinstufungen von 29.03.2016

Kepler Cheuvreux hebt Kuka auf 'Hold' und Ziel auf 72 Euro

FRANKFURT - Kepler Cheuvreux hat Kuka nach einem Analystenwechsel von "Reduce" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 60 auf 72 Euro angehoben. Nach den detaillierten Zahlen für 2015 und dem Ausblick des Roboter- und Maschinenherstellers für 2016 habe er seine Umsatzschätzung erhöht, die für den Nettogewinn aber gekürzt, schrieb Analyst William Mackie in einer Studie vom Dienstag. Das neue Kursziel begründete er mit der Bewertung der Vergleichsgruppe und dem langfristigen Wachstumspotenzial von Kuka. Weil strategische Käufer aktives Interesse an Kuka zeigten, habe sich der Aktienkurs vom fairen Wert losgelöst. Daher habe er den Titel hochgestuft.

HSBC hebt Stratec auf 'Buy' und Ziel auf 50 Euro

LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat Stratec (STRATEC Biomedical) von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 46 auf 50 Euro angehoben. Die vom Laborzulieferer angekündigte Übernahme des ungarischen Unternehmens Diatron komme zum richtigen Zeitpunkt und biete vernünftige strategische Perspektiven, schrieb Analyst Jan Keppeler in einer Studie vom Dienstag. Der Experte erhöhte seine Gewinnschätzungen für das TecDax-Unternehmen.

Independent hebt Ziel für Rheinmetall auf 70 Euro - 'Halten'

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Rheinmetall nach endgültigen Zahlen von 68 auf 70 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Der Rüstungskonzern und Autozulieferer habe mit seinen Resultaten für das vierte Quartal die vorläufigen Zahlen bestätigt, schrieb Analyst Zafer Rüzgar in einer Studie vom Dienstag. Die Unternehmensziele für die Margen seien für die Auto-Sparte zurückhaltend ausgefallen, aber die Aussichten für das Rüstungsgeschäft seien unverändert intakt.

Goldman senkt Ziel für Axel Springer auf 52 Euro - 'Neutral'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Axel Springer (Axel Springer SE vinkuliert) von 53,70 auf 52,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Dies geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Instituts hervor.

Warburg Research hebt Ziel für Lanxess auf 42 Euro - 'Hold'

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für LANXESS nach Zahlen für das vierte Quartal von 39 auf 42 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Er habe seine Schätzungen für den Spezialchemiekonzern wegen eines höheren als ursprünglich erwarteten Margendrucks im Kautschukgeschäft gesenkt, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer Studie vom Dienstag.

JPMorgan senkt Ziel für BMW auf 110 Euro - 'Overweight'

NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für BMW nach einer Investorenveranstaltung von 115 auf 110 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Die neue Frontantriebskonstruktion spare deutlich Kosten, so dass der Autohersteller steigende Fixkosten damit ausgleichen könne, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer Studie vom Dienstag.

Barclays hebt Ziel für Munich Re auf 175 Euro - 'Equal Weight'

LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Munich Re (Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft) nach einem Analystenwechsel von 174 auf 175 Euro angehoben und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Nach den Geschäftszahlen für das vergangene Jahr habe er seine Schätzungen für die Versicherungsunternehmen aktualisiert, schrieb Analyst Alan Devlin in einer Branchenstudie vom Dienstag. Der Münchener Rückversicherer dürften zwar ihre Disziplin in einem schwachen Geschäftsumfeld aufrecht erhalten. Es gebe allerdings genug Druck auf die Gewinne, um bei einem vorsichtigen Blick auf die Aktie zu bleiben.

Barclays senkt Ziel für Allianz auf 177 Euro - 'Equal Weight'

LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Allianz SE (Allianz) nach einem Analystenwechsel von 179 auf 177 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Nach den Geschäftszahlen für das vergangene Jahr habe sie ihre Schätzungen für die Versicherungsunternehmen aktualisiert, schrieb Analystin Claudia Gaspari in einer Branchenstudie vom Dienstag. Damit trage sie den jüngst zu beobachtenden operativen Trends sowie dem Ausblick Rechnung. Die Allianz dürfte 2016 die Margen trotz einer weiter guten Umsatzentwicklung kaum verbessern.

Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für Norma Group auf 54 Euro - 'Buy'

HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Norma Group von 50 auf 54 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Kerngeschäft des Verbindungstechnik-Spezialisten dürfte grundsolide und hochprofitabel bleiben, schrieb Analyst Christian Glowa in einer Studie vom Dienstag. Norma profitiere von den langfristigen Wachstumsperspektiven. Das Kursziel habe er angehoben, da er sein Bewertungsmodell weiter in die Zukunft, in das Jahr 2018, verschoben habe.

Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für Jungheinrich auf 85 Euro - 'Buy'

HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Jungheinrich nach einer Analystenkonferenz von 78 auf 85 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Konferenz habe das solide langfristige Wachstumspotenzial des Gabelstaplerherstellers untermauert, schrieb Analyst Torben Teichler in einer Studie vom Dienstag. Zudem habe Jungheinrich über einen sehr starken Start in das Jahr 2016 berichtet. Das Kursziel habe er angehoben, nachdem er sein Bewertungsmodell weiter in die Zukunft, in das Jahr 2018, verschoben habe.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/he

Banner

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit