CHEMIE

BASF-Aktie schwächelt nach Analystenkommentaren

BASF-Aktie schwächelt nach Analystenkommentaren

WKN: BASF11 ISIN: DE000BASF111 BASF

89,77 EUR
-0,43 EUR -0,47 %
28.04.2017 - 09:54
29.02.2016 17:24:52

Nach kritischen Analystenkommentaren haben Anleger bei BASF am Montag Kasse gemacht. Die Aktien gaben 2,9 Prozent auf 59,20 Euro nach und waren damit schwächster Dax -Wert.



Am Freitag hatte die Freude über eine höhere Dividende die BASF-Aktie um drei Prozent nach oben getrieben. Die Analysten von Kepler Cheuvreux schrieben in einer Kurzstudie, sie hätten - angesichts der unsicheren Geschäftsentwicklung in diesem Jahr - einen vorsichtigeren Ausblick des BASF-Managements vorgezogen. Zudem wäre es aus ihrer Sicht besser gewesen, die Dividende stabil zu halten statt sie zu erhöhen. Sie senkten das Kursziel für die mit "Reduce" bewerteten Aktien auf 55 von 56 Euro.



Die Analysten von Credit Suisse setzten das Kursziel auf 63 von 65 Euro, die Bewertung für die Titel ließen sie auf "Underperform". Auf BASF komme ein herausforderndes Jahr zu, erklärten die Experten. Für 2016 rechnet BASF mit einem Betriebsgewinn (Ebit) vor Sondereinflüssen leicht unter Vorjahresniveau. Die Ausschüttung will der Konzern um zehn Cent auf 2,90 Euro je Aktie erhöhen.

Weitere Links:


Bildquelle: Pressefoto Detlef W. Schmalow/BASF

Aktien in diesem Artikel

BASF 89,75 -0,26% BASF
Credit Suisse 14,01 -1,41% Credit Suisse

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11:02 BASF Underperform Bernstein Research
10:44 BASF Hold Baader Bank
27.04.17 BASF Sell S&P Capital IQ
27.04.17 BASF Halten Independent Research GmbH
27.04.17 BASF buy Kepler Cheuvreux
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit