AUTOMOBIL

BMW-Aktie: Bayern bleiben für China optimistisch

BMW-Aktie: Bayern bleiben für China optimistisch

WKN: 710000 ISIN: DE0007100000 Daimler AG

65,37 EUR
0,23 EUR 0,35 %
26.06.2017 - 17:13
22.01.2016 13:05:46

BMW-Produktionsvorstand Oliver Zippe bleibt für den chinesischen Markt zuversichtlich. Für das laufende Jahr rechnet Zippe mit einem weiteren Plus im "einstelligen Bereich", sagte Zippe. Von Christiane Habrich-Böcker, Shenyang.

Dazu beitragen soll der BMW 2er Active Tourer, der im ersten Quartal auf die chinesischen Straßen rollt. 2015 konnte der bayerische Premiumhersteller um 1,7 Prozent auf rund 464.000 Fahrzeuge zulegen, während der Marktführer im Premiumbereich, Audi, ein leichtes Minus hinnehmen musste. Wachstumsstärkster Premium-Hersteller auf dem größten Automarkt der Welt war im Vorjahr Mercedes-Benz. Die Schwaben schafften 2015 ein Absatzplus von 32,6 Prozent auf rund 373500 Fahrzeuge.



Angesichts der anhaltend guten Aussichten in China will BMW weiter kräftig in China investieren. Dazu hat der Konzern gemeinsam mit seinem Joint Venture Partner Brilliance China Automotive heute ein neues Motorenwerk in seinem Werk in Shenyang eröffnet. Es verfügt über eine Kapazität von bis zu 300.000 Motoren pro Jahr.


Insgesamt wuchs der Absatz der BMW-Gruppe 2015 um knapp sieben Prozent auf rund 2,2 Millionen Fahrzeuge.


Bildquelle: Thomas Schmidtutz

Aktien in diesem Artikel

Audi AG 711,05 -0,50% Audi AG
BMW AG 83,49 -0,13% BMW AG
Brilliance China Automotive Holdings LtdShs 1,61 -1,71% Brilliance China Automotive Holdings LtdShs
Daimler AG 65,37 0,05% Daimler AG

Aktienempfehlungen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
26.06.17 Daimler Outperform Bernstein Research
19.06.17 Daimler Outperform Bernstein Research
14.06.17 Daimler Equal-Weight Morgan Stanley
14.06.17 Daimler overweight JP Morgan Chase & Co.
13.06.17 Daimler Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit