'BamS': VW hätte früher über Abgasaffäre informieren können

'BamS': VW hätte früher über Abgasaffäre informieren können

WKN: 766403 ISIN: DE0007664039 Volkswagen AG Vz. (VW AG)

126,00 EUR
4,25 EUR 3,49 %
07.12.2016 - 18:59
28.02.2016 11:41:39

WOLFSBURG (dpa-AFX) - In der Abgasaffäre bei Volkswagen (Volkswagen vz) gibt es nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" neue Hinweise, dass VW (Volkswagen vz) nicht sofort nach Bekanntwerden des Falls die Öffentlichkeit informiert hat. Der damalige Vorstandschef Martin Winterkorn habe bereits am 4. September 2015 von den Manipulationen erfahren, aber erst am 22. September öffentlich darüber informiert, berichtete die Zeitung am Sonntag unter Berufung auf ein Schreiben eines Volkswagen-Managers an Winterkorn. Ein VW-Sprecher sagte dazu auf Anfrage: "Wir äußern uns nicht zu laufenden Untersuchungen."

Kursrelevante Informationen müssen eigentlich immer sofort veröffentlicht werden, so sieht es das Wertpapierhandelsgesetz vor. Bereits im Oktober aber hatte es in Konzernkreisen geheißen, der VW-Vorstand sehe sich mit Blick auf drohende Schadenersatz-Forderungen von Aktionären durch ein Rechtsgutachten entlastet. Der Vorstand habe die Märkte nicht zu spät in Kenntnis gesetzt. Es sei "vertretbar, wenn nicht sogar geboten" gewesen, dass der Vorstand zunächst den Sachverhalt im Interesse des Konzerns intern habe klären wollen.

In dem von der "Bild am Sonntag" zitierten Schreiben hatte der Manager über ein Treffen mit der kalifornischen Umweltbehörde CARB am Vortag berichtet. Bei dem Gespräch am 3. September 2015 hätten die Manager - wie bereits bekannt - eingestanden, dass VW die Abgaswerte von Dieselfahrzeugen jahrelang mit einer illegalen Software manipulierte. Volkswagen hatte angekündigt, im April einen Bericht zur Aufarbeitung des Skandals vorlegen zu wollen./uk/DP/zb

Aktien in diesem Artikel

Volkswagen AG Vz. (VW AG) 127,00 4,61% Volkswagen AG Vz. (VW AG)

Nachrichten zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.12.16 Volkswagen vz Hold Deutsche Bank AG
06.12.16 Volkswagen vz buy Kepler Cheuvreux
06.12.16 Volkswagen vz Equal-Weight Morgan Stanley
05.12.16 Volkswagen vz Outperform BNP PARIBAS
05.12.16 Volkswagen vz overweight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit