Bilfinger Aktie [WKN: 590900 / ISIN: DE0005909006]

11.02.2016 07:53:40

Bilfinger 2015 mit Rekordverlust - Hohe Abschreibungen belasten


MANNHEIM (dpa-AFX) - Der kriselnde Bau- und Industriedienstleister Bilfinger (Bilfinger SE) hält sich nach einem Rekordverlust beim Thema Konzernumbau bedeckt. Auch einen konkreten Ausblick auf das laufende Jahr wagte der MDax-Konzern (MDAX) bei Vorlage der vorläufigen Jahreszahlen am Donnerstag in Mannheim noch nicht. Hohe Abschreibungen insbesondere im zum Verkauf gestellten Kraftwerksgeschäft und Kosten für den Konzernumbau sorgten 2015 für einen Verlust von 489 Millionen Euro. Ein Jahr zuvor war der Konzern bereits erstmals seit 1998 mit 71 Millionen Euro in die Verlustzone gerutscht.

Die Leistung erhöhte sich im vergangenen Jahr um 4 Prozent auf 6,48 Milliarden Euro. Auftragseingang und Auftragsbestand, die auf die künftige Entwicklung schließen lassen, legten aber jeweils zweistellig zu. "Auch wenn wir im vergangenen Jahr bereits einige wichtige Themen voranbringen konnten, liegt ein anspruchsvolles Jahr 2016 vor uns", sagte Bilfinger-Chef Per Utnegaard. Neben dem notwendigen Umbau des Konzerns wolle er gezielt in Wachstumsinitiativen investieren. Weitere Details will er bei der Vorlage der vollständigen Bilanz am 16. März nennen./jha/stb

Aktienempfehlungen zu Bilfinger SE

mehr Aktienempfehlungen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.05.16 Bilfinger Halten Independent Research GmbH
11.05.16 Bilfinger Hold Kepler Cheuvreux
11.05.16 Bilfinger Verkaufen Bankhaus Lampe KG
11.05.16 Bilfinger buy Commerzbank AG
10.05.16 Bilfinger kaufen DZ-Bank AG

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Bilfinger SE 38,32 0,31% Bilfinger SE

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit