Bilfinger streicht nach Rekordverlust Dividende

Bilfinger streicht nach Rekordverlust Dividende

WKN: 590900 ISIN: DE0005909006 Bilfinger SE

36,35 EUR
0,15 EUR 0,42 %
24.03.2017 - 18:57
16.03.2016 07:34:41

MANNHEIM (dpa-AFX) - Der kriselnde Bau- und Industriedienstleister Bilfinger (Bilfinger SE) streicht nach einem Rekordverlust die Dividende. Gründe für den Ausfall seien der Verlust von fast 500 Millionen Euro im vergangenen Jahr sowie der hohe Mittelabfluss für den laufenden Umbau, teilte der MDAX-Konzern am Mittwoch mit. Ein Jahr zuvor hatte Bilfinger die Dividende trotz des ersten Verlusts seit 1998 nur um einen auf zwei Euro je Aktie gekappt. Der Konzern verfolge grundsätzlich eine auf Kontinuität ausgerichtete Dividendenpolitik, heißt es im Geschäftsbericht. Dabei solle etwa die Hälfte des bereinigten Konzerngewinns ausgeschüttet werden.

Hohe Abschreibungen insbesondere im zum Verkauf gestellten Kraftwerksgeschäft und Kosten für den Konzernumbau sorgten 2015 bei einem leichten Anstieg der Leistung unter dem Strich für einen Verlust von 489 Millionen Euro. Ein Jahr zuvor war der Konzern bereits mit 71 Millionen Euro in die Verlustzone gerutscht. Entsprechende Eckdaten hatte Bilfinger bereits Mitte Februar veröffentlicht./jha/stb

Banner

Aktien in diesem Artikel

Bilfinger SE 36,16 -0,66% Bilfinger SE

Nachrichten zu Bilfinger SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Bilfinger SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
10.03.17 Bilfinger kaufen DZ BANK
03.03.17 Bilfinger Hold Kepler Cheuvreux
15.02.17 Bilfinger Halten Independent Research GmbH
15.02.17 Bilfinger buy Commerzbank AG
14.02.17 Bilfinger Hold Kepler Cheuvreux
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit