JEFFERIES-EMPFEHLUNGEN

Blue Chips mit Prädikat: Die besten Dax-Aktien fürs Depot

Blue Chips mit Prädikat: Die besten Dax-Aktien fürs Depot

WKN: 840400 ISIN: DE0008404005 Allianz

196,41 EUR
-0,37 EUR -0,19 %
23.10.2017 - 17:59
10.10.2017 04:40:00

Die US-Investmentbank Jefferies stuft den deutschen Aktienmarkt nach wie vor als aussichtsreich ein. Unter den 30 DAX-Mitgliedern haben die Analysten alleine im September zu vier Werten Kaufstudien veröffentlicht. Die Kurspotenziale bewegen sich dabei bei bis zu 66 Prozent. Von Jürgen Büttner



Als wenig überraschend hat die US-Investmentbank Jefferies die Ergebnisse der Bundestagswahl eingestuft. Zudem gelte diese Einschätzung auch mit Blick auf die Wahl der künftigen Bundeskanzlerin. Was die zukünftige Regierung angehe, sei jetzt eine Koalition von CDU/CSU mit den Grünen und der FDP am wahrscheinlichsten.



Zu den Entwicklungen bei der Konjunktur und am Aktienmarkt heißt es, man bewege sich in Deutschland von Disinflation hin zu Inflation. Durch zunehmende Engpässe am Arbeitsmarkt seien die Löhne im zweiten Quartal im Schnitt um 3,8 Prozent gestiegen. Das entspreche dem stärksten Zuwachs seit 2011.


Die zuletzt veröffentlichen Konjunkturzahlen würden zudem darauf hinweisen, dass die lokale Wirtschaft gerade den zweiten Wind verspüre. Auch der Immobilienmarkt und die Konsumenten befänden sich in einer guten Verfassung, so das Urteil.

Innerhalb der weltweiten Asset Allocation spreche dieses Umfeld dafür, deutsche Aktien auch weiterhin mit Übergewichten einzustufen. Zumal dieses Urteil auch durch die Bewertungsseite untermauert werden. Das geschätzte Markt-KGV beziffert Jefferies auf 14,5, das geschätztes Verhältnis von Kurs zu Buchwert auf das 1,71-fache. Zudem gibt die Investmentbank die geschätzte Dividendenrendite mit 2,89 Prozent an und die geschätzte Eigenkapitalrendite mit 11,9 Prozent.

Die hauseigenen Analysten haben seit September bei vier Werten unter den 30 DAX-Mitgliedern Studien veröffentlicht, die mit Kaufempfehlungen versehen waren. BÖRSE ONLINE erklärt auf den nächsten Seiten etwas mehr zu den Gründen für den Optimismus bei diesen Aktien. Die Kurspotenziale bewegen sich dabei um bis zu 66 Prozent über den aktuellen Notierungen.

Auf Seite 2: Linde



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

Weitere Links:


Bildquelle: The Linde Group, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Allianz 196,20 -0,41% Allianz
Alstom S.A. 35,07 0,00% Alstom S.A.
Gamesa Corporacion Tecnologica SAShs 11,06 -1,05% Gamesa Corporacion Tecnologica SAShs
Linde AG 183,05 2,29% Linde AG
Praxair Inc. 122,00 1,37% Praxair Inc.
Siemens AG 116,50 0,52% Siemens AG
Tata Steel Ltd. 0,02 0,00% Tata Steel Ltd.
thyssenkrupp AG 23,50 0,64% thyssenkrupp AG

Aktienempfehlungen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
20.10.17 Allianz Sector Perform RBC Capital Markets
11.10.17 Allianz Hold Baader Bank
09.10.17 Allianz overweight JP Morgan Chase & Co.
09.10.17 Allianz buy Deutsche Bank AG
03.10.17 Allianz Outperform RBC Capital Markets
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.003,14
0,09%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit