WTI

15.01.2016 14:09:00

Chemikalienhändler

Brenntag-Aktie nach Analystenkommentar auf Talfahrt


Mit Verkäufen haben die Anleger am Freitag auf einen kritischen Analystenkommentar zu Brenntag reagiert. Die Titel des Chemikalienhändlers rutschten im MDax um 6,7 Prozent auf 42,70 Euro und zählten damit zu den Schlusslichtern unter den Nebenwerten.

Die Analysten der Deutschen Bank hatten die Titel auf "hold" von "buy" heruntergestuft und das Kursziel auf 50 von 57 Euro gesenkt. Sie begründeten dies mit den andauernden Sorgen um das US-Geschäft.

Der weltgrößte Chemikalienhändler hatte im November unter dem Druck des schwächelnden Nordamerika-Geschäfts seine Gewinnprognose gekippt. Der niedrige Ölpreis bremse die Nachfrage in der nordamerikanischen Öl- und Gasindustrie weiter, hatte der Vorstand seinerzeit erklärt.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: Brenntag AG

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Brenntag AG 48,05 0,37% Brenntag AG
Deutsche Bank AG 16,10 3,44% Deutsche Bank AG

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (WTI) 49,29 0,53
1,09

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit