Halliburton Aktie [WKN: 853986 / ISIN: US4062161017]

12.01.2016 19:50:40

Brüssel nimmt Übernahme in US-Ölindustrie ins Visier


BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Wettbewerbshüter zweifeln die Übernahme des Öl-Serviceunternehmens Baker Hughes durch den Rivalen Halliburton an. Die beiden US-Konzerne sind auf Dienstleistungen in der Ölförderung spezialisiert. Die Kommission nehme sich bis 26. Mai Zeit, um den Zusammenschluss besonders gründlich zu prüfen, teilte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager am Dienstag in Brüssel mit.

Die Übernahme hat nach Unternehmensangaben aus dem Jahr 2014 einen Wert von rund 35 Milliarden Dollar (32 Mrd. Euro). Die Kommission wolle verhindern, "dass sie (die Übernahme) zu einer geringeren Auswahl oder höheren Preisen bei Öl- und Gasexplorations- und Förderdienstleistungen in der EU führt", so Vestager. Die Kommission kann auch Übernahmen von Unternehmen durchkreuzen, deren Sitz außerhalb Europas liegt./cb/DP/men

Aktienempfehlungen zu Halliburton Co.

mehr Aktienempfehlungen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
19.05.16 Halliburton Buy Griffin Securities
17.05.16 Halliburton Outperform FBR Capital
04.05.16 Halliburton Buy UBS AG
04.05.16 Halliburton Market Perform Cowen and Company, LLC
06.04.16 Halliburton Buy Deutsche Bank AG

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Baker Hughes Inc. 40,18 -0,52% Baker Hughes Inc.
Halliburton Co. 38,08 -0,58% Halliburton Co.

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit