CHARTCHECK

Ceconomy-Aktie: Kommt jetzt der Mega-Ausbruch?

Ceconomy-Aktie: Kommt jetzt der Mega-Ausbruch?

WKN: A1H92V ISIN: US1729674242 Citigroup Inc.

63,60 EUR
0,40 EUR 0,63 %
19.01.2018 - 18:55
30.12.2017 04:50:00

Es kommt wieder Bewegung in die Aktien von Ceconomy (vormals: Metro). Nach dem Tod des Metro-Gründers gehören die Titel am Donnerstag zu den Outperformern im MDAX. Die Charttechnik hat sich durch das Plus verbessert: Die Notierungen könnten jetzt kurz vor einem großen Ausbruch nach oben stehen. Auf welche Schlüsselmarken es jetzt ankommt, auf was es zu achten gilt - und wie Anleger dabei sein können. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Die Aktien von Ceconomy streben wieder aufwärts und verteuern sich, nach Bekanntgabe des Todes von Miteigentümer und Media-Markt-Gründer Erich Kellerhals, in den ersten Handelsstunden am Donnerstag um rund 4,6 Prozent. Damit streben die Papiere erneut in Richtung ihres Widerstands, der sich um 12,00 / 12,20 Euro erstreckt. Diese Marke wurde bereits vor wenigen Tagen getestet. Mit dem Plus vom Donnerstag erscheint die vorausgegangene Konsolidierung als beendet. Diese führte den Ceconomy-Kurs bis auf 11,19 Euro zurück und damit auf das Niveau seiner 21-Tagelinie (grüne Kurve). Sie gibt die durchschnittlichen Notierungen der vergangenen 21 Handelstage wider. Aktuell liegt der Handelspreis knapp fünf Prozent oberhalb seiner kurzfristigen Durchschnittskurse, was aber - rückblickend betrachtet - noch kein Extrempunkt darstellt (siehe Grafik unterhalb des Tagescharts).

Was die mittelfristige Ausgangslage anbelangt, so gibt der Wochenchart Auskunft. Dort ist deutlich der intakte Aufwärtstrend zu erkennen, der sich vergangenen September etablieren konnte. Der kraftvolle Ausbruch über die 200-Tagelinie (blaue Kurve) gab letztlich den Auslöser für die nachfolgende Kursrallye, die heute noch gilt. Zwar liegt der aktuelle Kurs gut 21 Prozent oberhalb dieser 200-Tagelinie, was zumindest eine Konsolidierung nahelegen würde. Dies täte dem bestehenden Aufwärtstrend aber keinen Abbruch. Im Gegenteil: Eine Konsolidierung würde dazu beitragen, die derzeit leicht überkaufte Marktsituation zu bereinigen.



Auf Seite 2: Die Charts im Detail



Seite: 1 | 2 | 3

Weitere Links:


Bildquelle: Metro AG, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

CECONOMY AG Unsponsored American Deposit Receipt Repr 1-5 Sh 2,74 -13,02% CECONOMY AG Unsponsored American Deposit Receipt Repr 1-5 Sh
Citigroup Inc. 63,60 0,63% Citigroup Inc.

Aktienempfehlungen zu Citigroup Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.01.18 Citigroup overweight JP Morgan Chase & Co.
17.01.18 Citigroup buy Nomura
17.01.18 Citigroup Hold Deutsche Bank AG
13.10.17 Citigroup Outperform RBC Capital Markets
13.10.17 Citigroup Hold Jefferies & Company Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit