UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Chinas Börsenaufsichtschef muss wegen Aktienabsturz gehen

21.02.2016 18:43:39

PEKING (dpa-AFX) - Der Vorsitzende der chinesischen Börsenaufsicht, Xiao Gang, muss wegen der rasanten Talfahrt an Chinas Aktienmärkten seinen Hut nehmen. Das kündigte die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag an und nannte den früheren Chef der Agricultural Bank of China, Liu Shiyu, als Nachfolger Xiaos. Die chinesischen Aktien waren seit Mitte 2015 um rund 40 Prozent eingebrochen und hatten laut der Nachrichtenagentur Bloomberg Werte über 5 Billionen US-Dollar vernichtet./edh

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit