Chiphersteller Dialog Semiconductor hat weiter Übernahmeziele im Auge

Chiphersteller Dialog Semiconductor hat weiter Übernahmeziele im Auge

WKN: 927200 ISIN: GB0059822006 Dialog Semiconductor Plc.

48,86 EUR
-0,81 EUR -1,63 %
27.03.2017 - 16:09
31.01.2016 18:56:40

MÜNCHEN/LONDON (dpa-AFX) - Der Chiphersteller Dialog Semiconductor will sich von den gescheiterten Übernahmeversuchen der jüngeren Vergangenheit nicht unterkriegen lassen. Vorstandschef Jalal Bagherli will nach wie vor zukaufen und hält dafür weiter Ausschau nach Übernahmezielen. "Es gibt mögliche Kandidaten, zur Eile besteht aber kein Anlass", sagte er dem Wirtschaftsblatt "Euro am Sonntag" (Wochenendausgabe). "Wir könnten unser Wachstum beschleunigen. Entsprechend haben wir sehr klare Kriterien für potenzielle Zukäufe."

Als Übernahmekandidat sieht sich der Apple -Zulieferer trotz des zuletzt stark geschrumpften Börsenwerts nicht, sagte Bagherli. Mit dem milliardenschweren, bei den eigenen Aktionären aber nicht unumstrittenen geplanten Zukauf des US-Chipkonzerns Atmel wollte das im TecDAX notierte Unternehmen die Abhängigkeit von Apple als wichtigstem Kunden reduzieren. Atmel entschied sich im Januar letztlich für ein anderes Gebot. Zuvor waren Mitte 2014 Fusionsgespräche mit dem österreichischen Konkurrenten AMS ohne einen Zusammenschluss zu Ende gegangen./men

Aktien in diesem Artikel

Dialog Semiconductor Plc. 48,90 -3,22% Dialog Semiconductor Plc.

Aktienempfehlungen zu Dialog Semiconductor Plc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.03.17 Dialog Semiconductor Hold Deutsche Bank AG
08.03.17 Dialog Semiconductor Hold Baader Bank
06.03.17 Dialog Semiconductor Outperform Credit Suisse Group
06.03.17 Dialog Semiconductor buy Commerzbank AG
02.03.17 Dialog Semiconductor Outperform BNP PARIBAS
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit