DGAP-Adhoc: 4SC AG: Vorstandsvorsitzender Enno Spillner wird seinen Vorstandsvertrag nicht verlängern und nach einer Übergangsfrist das Unternehmen zum 30. J...

DGAP-Adhoc: 4SC AG: Vorstandsvorsitzender Enno Spillner wird seinen Vorstandsvertrag nicht verlängern und nach einer Übergangsfrist das Unternehmen zum 30. J...

WKN: A14KL7 ISIN: DE000A14KL72 4SC AG

2,16 EUR
0,00 EUR -0,14 %
30.09.2016 - 15:36
24.03.2016 09:56:39

4SC AG: Vorstandsvorsitzender Enno Spillner wird seinen Vorstandsvertrag nicht verlängern und nach einer Übergangsfrist das Unternehmen zum 30. Juni 2016 verlassen

4SC AG / Schlagwort(e): Personalie

24.03.2016 09:57

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Aktualisierung nach § 15 WpHG, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

Vorstandsvorsitzender Enno Spillner wird seinen Vorstandsvertrag nicht

verlängern und nach einer Übergangsfrist das Unternehmen zum 30. Juni 2016

verlassen

Planegg-Martinsried, 24. März 2016 - Der Vorstandsvorsitzende der 4SC AG

(4SC, FWB Prime Standard: VSC), Enno Spillner, hat dem Aufsichtsrat von 4SC

heute mitgeteilt, dass er das kürzlich erfolgte Angebot zur Verlängerung

seines am 31. März 2016 endenden Vorstandsvertrags nicht annehmen wird.

Enno Spillner wird der Gesellschaft jedoch für einen Übergangszeitraum bis

zum 30. Juni 2016 als Vorstandsvorsitzender weiterhin zur Verfügung stehen.

Der Aufsichtsrat von 4SC dankt Enno Spillner für über 10 Jahre wertvolle

Vorstandsarbeit und sein nachhaltiges Engagement für das Unternehmen.

Ende der Ad hoc-Mitteilung

4SC AG

Corporate Communications & Investor Relations

Wolfgang Güssgen, wolfgang.guessgen@4sc.com, +49 89 700763-73

Dr. Anna Niedl, anna.niedl@4sc.com, +49 89 700763-66

MC Services

Katja Arnold, katja.arnold@mc-services.eu, +49 89 210228-40

---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Der Aufsichtsratsvorsitzende der 4SC AG, Dr. Clemens Doppler, erklärte:

'Ich bedauere die Entscheidung von Herrn Spillner sehr und möchte ihm im

Namen des gesamten Aufsichtsrats für seinen wertvollen Beitrag für die

Gesellschaft und sein nachhaltiges Engagement ausdrücklich danken. Gerade

in den letzten drei Jahren in seiner Doppelrolle als CEO und CFO hat er das

Unternehmen insbesondere mit der vorgenommenen Neupositionierung und einer

erfolgreich durchgeführten Kapitalerhöhung entscheidend vorangebracht. Wir

wünschen Herr Spillner für seine Zukunft alles Gute.'

Über 4SC

Das Biotechnologie-Unternehmen 4SC (www.4sc.com) erforscht und entwickelt

mit Fokus auf epigenetische Wirkmechanismen zielgerichtete niedermolekulare

Medikamente zur Behandlung von Krebserkrankungen mit hohem medizinischem

Bedarf. Damit sollen den betroffenen Patienten innovative Therapien mit

verbesserter Verträglichkeit und Wirksamkeit im Vergleich zu bestehenden

Behandlungsmethoden für eine höhere Lebensqualität und eine verlängerte

Lebenserwartung geboten werden. Die Pipeline des Unternehmens umfasst

vielversprechende Produkte in verschiedenen Phasen der klinischen

Entwicklung. Durch Partnerschaften mit Unternehmen der Pharma- und

Biotechnologieindustrie setzt die 4SC auf zukünftiges Wachstum und

Wertsteigerung. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und beschäftigte am

31. Dezember 2015 insgesamt 67 Mitarbeiter (Headcount) bzw. 58

Vollzeitkräfte (FTEs). 4SC ist seit Dezember 2005 im Prime Standard der

Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen.

Zukunftsgerichtete Aussagen gelten immer nur am Tag der Veröffentlichung

dieser Mitteilung. Es liegt in der Natur von zukunftsgerichteten Aussagen,

dass mit ihnen bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten verbunden

sind, die in der Zukunft eintreten können oder nicht. Daher können die

tatsächlichen Ergebnisse und Leistungen erheblich von den zukünftig

erwarteten Ergebnissen und Leistungen abweichen, die in den

zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert wurden. Für die

Richtigkeit, das Erreichen oder die Angemessenheit solcher Aussagen,

Schätzungen oder Prognosen werden keinerlei Garantien übernommen oder

Zusicherungen gemacht. Die 4SC AG ist nicht verpflichtet, solche

Informationen zu aktualisieren oder etwaige darin enthaltene

Unrichtigkeiten oder Auslassungen, die sich zeigen, zu korrigieren.

24.03.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: 4SC AG

Am Klopferspitz 19a

82152 Martinsried

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 7007 63-0

Fax: +49 (0)89 7007 63-29

E-Mail: public@4sc.com

Internet: www.4sc.de

ISIN: DE000A14KL72

WKN: A14KL7

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr

in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Aktien in diesem Artikel

4SC AG 2,20 -0,59% 4SC AG

Aktienempfehlungen zu 4SC AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.11.10 4SC kaufen MIDAS Research GmbH
17.08.10 4SC kaufen MIDAS Research GmbH
12.08.10 4SC kaufen SES Research/ Warburg Gruppe
18.05.10 4SC kaufen MIDAS Research GmbH
12.05.10 4SC kaufen SES Research/ Warburg Gruppe
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit