DGAP-News: ATOSS Software AG: Fortsetzung der Erfolgsstory mit 10. Rekordabschluss in Folge

DGAP-News: ATOSS Software AG: Fortsetzung der Erfolgsstory mit 10. Rekordabschluss in Folge

WKN: 510440 ISIN: DE0005104400 ATOSS Software AG

53,27 EUR
-0,38 EUR -0,70 %
28.09.2016 - 08:07
29.01.2016 07:59:39

ATOSS Software AG: Fortsetzung der Erfolgsstory mit 10. Rekordabschluss in Folge

DGAP-News: ATOSS Software AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Dividende

ATOSS Software AG: Fortsetzung der Erfolgsstory mit 10. Rekordabschluss in

Folge

29.01.2016 / 08:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Fortsetzung der Erfolgsstory mit 10. Rekordabschluss in Folge

München, 29. Januar 2016 - Die ATOSS Software AG hat im Geschäftsjahr 2015

gemäß vorläufigen Zahlen einen weiteren Umsatz- und Ergebnisrekord erzielt,

die für das Geschäftsjahr gesetzten Ziele übertroffen und ihre

Wachstumsdynamik auf hohem Niveau weiter ausgebaut. Die anhaltend hohe

Nachfrage nach Lösungen für professionelle Unternehmenssteuerung führte zu

neuen Bestmarken bei allen wesentlichen Finanzkennzahlen. So stieg der

Konzernumsatz um 13 Prozent auf Mio. EUR 44,9. Auf den Kernbereich Software

entfielen hierbei mit einem Wachstum von 12 Prozent Mio. EUR 26,7 (Vj. Mio.

EUR 23,9). Das operative Ergebnis (EBIT) legte ebenfalls zweistellig um 16

Prozent auf Mio. EUR 11,3 zu. Der Münchner Spezialist für Workforce

Management hat somit zum 10. Mal in Folge das Geschäftsjahr mit

Rekordzahlen abgeschlossen und seinen Wachstumskurs fortgesetzt.

Gleichzeitig wurde die Ausgangsbasis für eine weiterhin ausgezeichnete

Unternehmensentwicklung geschaffen.

Durch die Strategie als Full Range Anbieter mit einem umfassenden

Lösungsangebot für Unternehmen aller Größenordnungen und der Verfügbarkeit

aller ATOSS-Lösungs-Suiten "On-Premise" und in der Cloud sowie der seit

Jahren verfolgten Branchenfokussierung ist es erneut gelungen eine Vielzahl

namhafter Unternehmen zu überzeugen, ATOSS als Partner für Workforce

Management zu wählen. Dies zeigt sich eindrucksvoll in den im Geschäftsjahr

erzielten Auftragseingängen für Softwarelizenzen, von denen auch für das

Geschäftsjahr 2016 wichtige Wachstumsimpulse ausgehen. Insgesamt hat sich

der Auftragsbestand bei Softwarelizenzen zum 31. Dezember 2015 von Mio. EUR

5,4 im Vorjahr auf Mio. EUR 5,9 und bei den Cloud Solutions von Mio. EUR

0,6 auf Mio. EUR 2,7 erhöht.

Während der Gesamtumsatz um 13 Prozent auf Mio. EUR 44,9 zunahm, wurde bei

den Softwarelizenzen - dem Wachstumstreiber des Geschäftsmodells - im

Geschäftsjahr 2015 sogar ein Wachstum von 16 Prozent auf Mio. EUR 9,8

erzielt. Eine konstant positive Tendenz setzte sich auch bei der

Softwarewartung fort. Hier stiegen die Umsätze ebenfalls zweistellig um 10

Prozent auf Mio. EUR 16,9. Damit erreichten die Softwareumsätze insgesamt

mit Mio. EUR 26,7 unverändert einen Konzernumsatzanteil von 60 Prozent.

Bedingt durch die äußerst positive Auftragslage für

Implementierungsleistungen aufgrund von Softwarelizenzverkäufen konnte

ATOSS in der Beratung, die einen Umsatzanteil von 26 Prozent beisteuert, um

überdurchschnittliche 18 Prozent auf Mio. EUR 11,9 zulegen. Ebenfalls sehr

erfreulich entwickelten sich die sonstigen Erlöse, die vor allem vom

erfolgreichen Auf- und Ausbau des Hostinggeschäfts profitierten und um 39

Prozent auf Mio. EUR 1,7 anstiegen. Mit Hardware wurden Mio. EUR 4,6 (Vj.

Mio. EUR 4,5) erzielt.

ATOSS überzeugt seit Jahren durch eine anhaltend hohe Ertragsstärke. Erneut

stieg das operative Ergebnis deutlich um 16 Prozent auf Mio. EUR 11,3. Dies

entspricht einer Umsatzmarge von 25 Prozent. Nach dem Verkauf des

wesentlichen Teils ihrer als Investment gehaltenen Goldbestände im Juli

2015 weist die Gesellschaft zum 31. Dezember 2015 ein nahezu ausgeglichenes

Finanzergebnis von TEUR -22 (Vj. TEUR 508) aus. Bedingt durch die insgesamt

ausgezeichnete wirtschaftliche Entwicklung erhöhte sich das EPS von EUR

1,77 auf EUR 1,91. Die Nettoliquidität nahm trotz der Ende April

vorgenommenen Dividendenausschüttung in Höhe von Mio. EUR 3,5 von Mio. EUR

20,6 auf Mio. EUR 24,4 zu. Dies spiegelt die finanzielle Stärke und

Solidität des ATOSS Konzerns wieder.

Nicht nur das gesamte Geschäftsjahr 2015, sondern insbesondere auch das

vierte Quartal verlief sehr erfolgreich. Mit Umsätzen von Mio. EUR 11,9

(Vj. Mio. EUR 10,9) schloss ATOSS das umsatzstärkste Quartal in der

28-jährigen Unternehmensgeschichte ab. Das EBIT im vierten Quartal des

Geschäftsjahrs belief sich auf Mio. EUR 2,9 (Vj. Mio. EUR 2,6).

Der Vorstand wird dem Aufsichtsrat im Rahmen seines

Gewinnverwendungsbeschlusses eine Dividende von EUR 2,80 je Aktie

vorschlagen. Die Ausschüttung enthält eine Dividende in Höhe von EUR 0,95

(Vj. EUR 0,88) getreu der Ausschüttungspolitik der Vorjahre und eine

Sonderdividende in Höhe von EUR 1,85 je Aktie. Die Hauptversammlung wird am

26. April 2016 über den Gewinnverwendungsvorschlag der Verwaltungsorgane

beschließen.

Der Markt für Workforce Management bietet weiterhin erhebliches

Wachstumspotential. Gerade in einem Umfeld sich rasant ändernder

Geschäftsmodelle wachsen die Anforderungen von Unternehmen. Sie stehen vor

zunehmenden Herausforderungen zur Verbesserung ihrer Produktivität,

Steigerung der Flexibilität und zugleich Senkung von Betriebskosten. In der

Folge wächst die Nachfrage nach Lösungen für Workforce Management. ATOSS

ist gerade in einem solchen Marktumfeld exzellent positioniert. Nicht

zuletzt das Angebot sämtlicher Produkte nun auch als Cloud-Lösung hat der

Gesellschaft neue Kundengruppen erschlossen und weitere Aufträge

eingebracht. Die im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielten Auftragseingänge

für Softwarelizenzen und den Softwareanteil aus fest kontrahierten

Cloud-Subskriptionen in Höhe von Mio. EUR 11,1 (Vj. Mio. EUR 10,7) lassen

keinen Zweifel daran, dass das Wachstumspotential von ATOSS noch lange

nicht ausgeschöpft ist.

Vor diesem Hintergrund geht der Vorstand auch 2016 von einer Fortsetzung

der bisherigen Erfolgshistorie und einer EBIT-Marge von ca. 25 Prozent aus.

KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: JAHRESVERGLEICH PER 31. DEZEMBER IN TEUR

^

01.01.2015 Anteil am 01.01.2014 Anteil am Veränderung

- Gesamtums- -

31.12.2015 atz 31.12.2014 Gesamtums- 2015 zu

2014

atz

Umsatz 44.941 100% 39.683 100% 13%

Software 26.714 60% 23.878 60% 12%

Lizenzen 9.838 22% 8.517 21% 16%

Wartung 16.876 38% 15.361 39% 10%

Beratung 11.906 26% 10.104 26% 18%

Hardware 4.610 10% 4.466 11% 3%

Sonstiges 1.711 4% 1.235 3% 39%

EBITDA 12.032 27% 10.305 26% 17%

EBIT 11.344 25% 9.787 25% 16%

EBT 11.322 25% 10.295 26% 10%

Nettoergebnis 7.591 17% 7.032 18% 8%

Cash Flow 7.980 18% 8.072 20% -1%

Liquidität (1/ 24.368 20.583 18%

2)

EPS in Euro 1,91 1,77 8%

Mitarbeiter (3) 340 305 11%

°

KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: QUARTALSENTWICKLUNG IN TEUR

^

Q4/15 Q3/15 Q2/15 Q1/15 Q4/14

Umsatz 11.888 11.390 10.956 10.707 10.938

Software 7.125 6.640 6.624 6.325 6.387

Lizenzen 2.782 2.391 2.436 2.229 2.443

Wartung 4.343 4.249 4.188 4.096 3.944

Beratung 3.125 2.965 3.022 2.794 2.707

Hardware 1.094 1.363 838 1.316 1.401

Sonstiges 544 423 472 272 443

EBITDA 3.182 3.000 2.952 2.898 2.758

EBIT 2.909 2.858 2.809 2.768 2.628

EBIT-Marge in % 25% 25% 26% 26% 24%

EBT 2.855 2.587 2.545 3.335 2.770

Nettoergebnis 1.867 1.750 1.717 2.257 1.911

Cash Flow 7.980 5.692 -550 5.146 -573

Liquidität (1/2) 24.368 27.041 21.820 26.218 20.583

EPS in Euro 0,47 0,44 0,43 0,57 0,48

Mitarbeiter (3) 340 330 318 313 305

°

(1) Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente, kurzfristige und

langfristige sonstige finanzielle Vermögenswerte (Einlagen, Gold) zum

Stichtag, bereinigt um Fremdmittel (Darlehen)

(2) Dividende von 0,88 EUR je Aktie am 29.04.2015 (TEUR 3.499)

(3) zum Quartals-/Jahresende

Anstehende Termine:

10.03.2016 Veröffentlichung Geschäftsbericht 2015

10.03.2016 Bilanzpressekonferenz

22.04.2016 Quartalsmitteilung zum 3-Monatsabschluss

26.04.2016 Hauptversammlung

22.07.2016 Pressemeldung zum 6-Monatsabschluss

12.08.2016 Veröffentlichung 6-Monatsabschluss

25.10.2016 Quartalsmitteilung zum 9-Monatsabschluss

21.-23.11.2016 ATOSS auf dem Deutschen Eigenkapitalforum

Die ATOSS Software AG ist Anbieter von Software, Consulting und

Professional Services zum bedarfsorientierten Personaleinsatz und zählt im

Geschäftsfeld Workforce Management zu den Pionieren und Vordenkern der

Branche. Das Unternehmen bietet Lösungen für alle Unternehmensgrößen und

Anforderungsszenarien. ATOSS Lösungen zeichnen sich durch höchste

Funktionalität sowie moderne JAVA Technologie aus und sichern den Anwendern

komplette Plattformunabhängigkeit. Das 1987 gegründete, börsennotierte

Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund Mio. Euro

44,9. Bei mehr als 4.500 Kunden werden aktuell rund 3 Millionen Mitarbeiter

mit ATOSS Lösungen geplant und gesteuert. Die Softwareprodukte sind in über

40 Ländern und acht Sprachen im Einsatz. Zu den Kunden gehören Unternehmen

wie ALDI SÜD, Coca-Cola, Deutsche Bahn, Douglas, EDEKA, Klinikum

Ingolstadt, Klinikum Rosenheim, Lufthansa, MEYER WERFT, Schmitz Cargobull,

Sixt, Stadt Regensburg, ThyssenKrupp Rasselstein oder W.L. Gore &

Associates.

Weitere Informationen: www.atoss.com

Kontakt

ATOSS Software AG

Christof Leiber / Vorstand

Am Moosfeld 3,

D-81829 München

Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 - 0

Fax: +49 (0) 89 4 27 71 - 100

investor.relations@atoss.com

---------------------------------------------------------------------------

29.01.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: ATOSS Software AG

Am Moosfeld 3

81829 München

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0

Fax: +49 (0)89 4 27 71-100

E-Mail: investor.relations@atoss.com

Internet: www.atoss.com

ISIN: DE0005104400

WKN: 510440

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

432991 29.01.2016

Aktien in diesem Artikel

ATOSS Software AG 53,50 -0,13% ATOSS Software AG

Aktienempfehlungen zu ATOSS Software AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.03.13 ATOSS Software halten Warburg Research
19.03.12 ATOSS Software kaufen BÖRSE am Sonntag
29.11.10 ATOSS Software kaufen Frankfurter Börsenbriefe
27.07.10 ATOSS Software kaufen SES Research/ Warburg Gruppe
22.03.10 ATOSS Software kaufen Frankfurter Börsenbriefe
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit