UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DGAP-News: FinLab AG: PayPal-Gründer und Facebook-Investor Peter Thiel beteiligt sich an der FinLab Portfoliofirma Deposit Solutions

WKN: 121806 ISIN: DE0001218063 FinLab AG
13,95 EUR
0,20 EUR 1,43 %
29.07.2016 - 17:59
08.01.2016 11:14:39

FinLab AG: PayPal-Gründer und Facebook-Investor Peter Thiel beteiligt sich an der FinLab Portfoliofirma Deposit Solutions

DGAP-News: FinLab AG / Schlagwort(e): Sonstiges

FinLab AG: PayPal-Gründer und Facebook-Investor Peter Thiel beteiligt sich

an der FinLab Portfoliofirma Deposit Solutions

08.01.2016 / 11:15

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

* PayPal-Gründer und Facebook-Investor Peter Thiel beteiligt sich an der

FinLab Portfoliofirma Deposit Solutions

Frankfurt am Main / Hamburg, 08.01.2016 - FinLab's Portfoliofirma Deposit

Solutions GmbH hat einen neuen Gesellschafter: Peter Thiel, Mitgründer von

PayPal und erster institutioneller Investor bei Facebook, investiert in das

Hamburger FinTech-Unternehmen. Deposit Solutions bietet die erste offene

Architektur für Tages- und Festgeldanlagen in Europa.

FinTech-Pionier Peter Thiel's Investmentfokus liegt auf Unternehmen mit

transformativen Technologien. Ziel der Deposit Solutions GmbH ist es, den 9

Billionen Euro schweren europäischen Markt für private Spareinlagen neu zu

erfinden. Die einzigartige B2B-Strategie basiert auf einer wegweisenden

Technologie, die das Unternehmen seit Gründung in 2011 entwickelt hat:

Banken, die Privatkundeneinlagen einwerben möchten (sog. Produktbanken),

können ihre Sparprodukte auf der Offenen Architektur-Plattform einstellen

und damit für die Vermarktung durch andere Banken verfügbar machen (sog.

Kundenbanken). Die Innovation der Lösung besteht darin, dass Sparer keine

eigene Bankverbindung zu den Produktbanken eröffnen müssen und stattdessen

die Angebote der Produktbanken über das Konto ihrer teilnehmenden Hausbank

nutzen können - ganz ohne Bankwechsel und neue Kontoeröffnungen.

Die verbraucherfreundliche Ein-Konto-Lösung schafft dreifachen Mehrwert:

Erstens können Retail-Banken ihren Kunden best-in-class Zinsangebote

bieten, die exklusive Kundenbeziehung schützen und teure

Überschussliquidität vermeiden. Zweitens können Anleger sich mit nur einem

einzigen Konto bei ihrer Bank ein Portfolio aus Sparangeboten vieler

Anbieter zusammenstellen und an einem Ort verwalten, so wie sie es heute

bereits von ihrem Aktiendepot gewohnt sind. Drittens können Banken mit

Bedarf an Privatkundeneinlagen grenzüberschreitend Kapital einwerben, indem

sie schnell Zugang zu einem breiten Kundenstamm erhalten, ohne eine

aufwendige eigene Retail-Infrastruktur und teure Marketingmaßnahmen

betreiben zu müssen.

Neue Technologie revolutioniert Wertschöpfungskette für Sparer und Banken

Die Technologie hinter der Plattform hat den Praxistest längst bestanden

und wird bereits von namhaften Banken eingesetzt. Seit dem Start in 2011

hat Deposit Solutions Einlagen in Höhe von über einer Milliarde Euro über

ihre spezialisierten B2B-Anwendungen vermittelt. Unter der Marke ZINSPILOT

vertreibt Deposit Solutions seit 2014 zusätzlich Tages-und Festgeldangebote

direkt an deutsche Sparer.

Dr. Tim Sievers, Gründer und Geschäftsführer von Deposit Solutions, sagt:

"Wir verwirklichen für das Einlagengeschäft, was für andere Bankprodukte

wie Fonds und Immobilienkredite längst selbstverständlich ist: Eine offene

Architektur für Tages- und Festgeldangebote. Unsere Partnerbanken können

damit neue Standards setzen, sowohl beim Kundenservice als in der Effizienz

ihres Einlagengeschäfts. Unsere Innovation ist darüber hinaus ein Schritt

auf dem Weg zu einem einheitlichen, grenzüberschreitenden europäischen

Bankenmarkt, wie ihn Politik und Aufsicht fordern."

Über Deposit Solutions GmbH:

Die Deposit Solutions GmbH ist ein innovatives Finanztechnologieunternehmen

mit Sitz in Hamburg. Seit 2011 entwickelt und betreibt die Deposit

Solutions GmbH Software-Lösungen zur Kontenverwaltung für die Immobilien-

und Finanzwirtschaft. Mit der Einlagenplattform COMONEA und dem zugehörigen

Anlegerservice ZINSPILOT bietet das Unternehmen seit 2014 einen neuen

Service für Privatkundeneinlagen. Bereits seit Gründung wird die Plattform

unter der Marke Deutsche Kautionspartner für die Verwaltung von

Mietkautionskonten eingesetzt. Über das ebenfalls zum Unternehmen gehörende

Angebot für Unternehmenskunden COMONEA.pro wurde darüber hinaus bereits ein

Geldmarktvolumen von über einer Milliarde Euro abgewickelt. Die Prozesse

von COMONEA und ZINSPILOT basieren auf diesen sicheren und bewährten

Verfahren.

Pressekontakt:

Deposit Solutions GmbH

Andreas Wiethölter

andreas.wiethoelter@comonea.de

Telefon: +49 (0) 40 432 7620 - 111

Uber die FinLab AG:

Die börsennotierte FinLab AG (WKN 121806 / ISIN DE0001218063 /

Tickersymbol: A7A) ist einer der ersten und größten auf den Financial

Services Technologies ("fintech") Bereich fokussierten Company Builder und

Investoren. Der Schwerpunkt von FinLab ist die Entwicklung deutscher

fintech-Start-up-Unternehmen sowie die Bereitstellung von Wagniskapital für

deren Finanzbedarf, wobei jeweils eine langfristige Beteiligung und

Begleitung der Investments angestrebt wird. Darüber hinaus investiert

FinLab global im Rahmen von Venture-Runden in fintech-Unternehmen, vor

allem in den USA und in Asien.

Pressekontakt:

FinLab AG

Kai Panitzki

investor-relations@finlab.de

Telefon: +49 (0) 69 719 12 80 - 0

---------------------------------------------------------------------------

08.01.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: FinLab AG

Grüneburgweg 18

60322 Frankfurt / Main

Deutschland

Telefon: +49 (0)69 719 12 80 - 0

Fax: +49 (0)69 719 12 80 - 011

Internet: www.finlab.de

ISIN: DE0001218063

WKN: 121806

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open

Market (Entry Standard) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

427893 08.01.2016

Aktien in diesem Artikel

FinLab AG 13,51 -3,50% FinLab AG

Aktienempfehlungen zu FinLab AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
29.11.10 FinLab hold Close Brothers Seydler Research AG
09.07.10 FinLab kaufen Close Brothers Seydler Research AG
03.03.10 FinLab kaufen SRC Research GmbH
04.02.10 FinLab kaufen SRC Research GmbH
08.12.09 FinLab buy Close Brothers Seydler Research AG
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit